Herzlich Willkommen
beim Astrologen
Martin Schmid



wolken
Bestellen  Kritik  Karma  Mail  Gesundheit   Impressum  Biographie  Wissenschaft


Politische Korrektheit ist nicht nur radikal sondern ein Zaumzeug fürs ganze Leben. Es macht die Menschen zu einer Kuhherde und jedes Rindvieh bekommt sofort mit, wer aus der Reihe getanzt ist und entsprechend von Medien und Eliten bestraft wurde



Žižek über Google-Leak: "Neue kontrollierte Gesellschaft ist schlimmer als der alte Totalitarismus"

Fazit = Die zionistischen Geldgeier wollen aus der Welt einen riesigen Ameisenstaat machen, mit programmierten Menschen ohne Willen und sie werden alles vermarkten, von der Wiege bis zur Bahre und es wird keine Tabus für sie geben, da sie ohnehin den Teufel anbeten. Ich nehme an, sie werden Leute die nicht mehr arbeitsfähig sind, zu Nahrung für die anderen die noch im Arbeitsprozess stehen, verarbeiten. Und was mit unseren Kindern passiert überlasse ich ihrer Phantasie, da reicht es zu wissen,  was sie heute schon tun. Sie vermarkten Prostitution, Drogen, Organraub, Menschenhandel und Terror schon weltweit über ihre Geheimdienste.


    Die EU abschaffen zu wollen, macht Trump zu einem Verbündeten...

    verfasst von Andudu, 18.08.2019, 22:37
    (editiert von Andudu, 18.08.2019, 22:44)

    ...den undemokratischen NWO-Schei** wieder loszuwerden, ist auch das, was ich will.

    Nur wer verrückt ist, zieht ein Großreich (und entsprechendes Geplänkel mit anderen Großreichen) einem überschaubaren Nationalstaat vor. Zumal die EU bisher ein ausgesprochener Vasall der USA war.

    Es gilt den Fehler, den wir "Deutschen" mit der Reichseinigung gemacht haben, nicht zu wiederholen. Erst durch Selbige sind wir zur Konkurrenz für USA und GB geworden, was uns zwei Kriege, Millionen von Toten gebracht und letztendlich unsere Unabhängigkeit gekostet hat. Außerdem hat es uns die "deutsche Frage" eingebrockt und eine Hauptstadt mit lauter Verrückten.

    Wo lebt man besser? In einem Kleinstaat wie Luxemburg, Schweiz oder Österreich oder in Deutschland? Wo geht es demokratischer zu? Wo sind die Menschen zufriedener? Wer hält sich mehr und konsequenter aus dem oligarchischen Kriegsspektakel heraus? Nicht bei den Großen mitmischen zu können, ist mehr Segen als Fluch. Und wenn ein Großer Druck macht, kann man sich immer noch mit den anderen Kleinen zusammentun und ihm Paroli bieten!

    Ich gehe übrigens davon aus, dass die USA nicht ewig Bestand haben, allerdings sind sie, anders als die EU, einsprachig und sehr nationalistisch (obwohl viele Washington hassen). Separatistische Bewegungen haben es da viel schwerer. 

    Die USA selbst sind doch abschreckendes Beispiel genug, es nicht so zu machen... und Russland, China oder Indien überzeugen auch nicht wirklich vom Gegenteil. 

    Aristoteles soll gesagt/geschrieben haben:
    "Die meisten Leute meinen, ein Staat, der die Menschen glücklich machen könne, müsse groß sein; aber selbst wenn sie recht haben sollten, wissen sie doch nicht, was eigentlich groß und klein bei Staaten bedeuten soll... Auch für die Größe von Staaten gibt es eine Grenze, so wie für jedes andere Ding, für Pflanzen, Tiere und für Handwerkzeuge; denn diese Dinge verlieren ihre natürliche Wirksamkeit, wenn sie zu groß oder zu klein sind; entweder gehen sie völlig ihrer Eigenart verlustig oder sie werden zerstört."

     

    Fazit = Wir und praktisch die ganze Welt haben über 105 Jahre im Unrechssytem der Geldgeier gelebt und sind entsprechend geplündert worden. Wir stehen jetzt kurz davor durch Trump, Putin und Xi Jinping wieder in eine friedliche lebenswerte Epoche zu kommen. Bitte habt etwas Geduld mit euren Urteilen.



Das französische Volk hat die Tradition, mit den
Herrschern kurzen Prozess zu machen, man kann nur hoffen, sie erinnern sich rechtzeitig





Die pure Behauptung reicht, durch die Verleumdungskampagne der Zionisten; Me Too hagelt es bereits Absagen von US Konzerthallen

"MeToo" in der Oper: Belästigungsvorwürfe gegen Startenor Plácido Domingo – US-Konzerte abgesagt

Fazit = Niemand soll sich sicher fühlen vor der Politik Korrektness Keule der zionistischen Geldgeier! Wir kennen das ja zur Genüge wie sie Präsident Trump mit ähnlichen Geschichten verleumdet hatten und nichts absolut "Nichts" stimmten bei den juristischen Nachforschungen. Das unbewiesene Behauptungen in einem solchen Umfang öffentlich verbreitet werden dürfen, gehört streng verboten. Das sind im Grunde genommen Einschüchterungen gegen jeden, weil es jeden treffen kann


Regisseur von „8 days“ über Menschenhandel: Wie Pornographie die Gesellschaft zerstört

Epoch Times17. August 2019 Aktualisiert: 17. August 2019 13:37

Ein Regisseur legt mit seinem Film "8 days" den Finger in eine tiefe Wunde - Pornographie, besser gesagt Kinderpornographie. Wie Pornographie die Gesellschaft zerstört und wie tiefgehend das Problem mit der Filmindustrie und der Politik verwickelt ist, erklärt der Produzent im Interview mit der Epoch Times

Hollywood als „Schurkenagent“

Booyens nennt Hollywood einen „Schurkenagenten“ und einen großen Verursacher des Problems, da die Industrie die Kultur forme, indem sie dem amerikanischen Volk Ideen vorstellt.

Wir haben heute Gruppen in diesem Land, die von Hollywood und von Politikern der Linken angeheizt werden, die aggressiv ein Gesetz vorantreiben, um das einvernehmliche Alter für Sex auf zehn Jahre herabzusetzen. Zehn! Warum zehn? Weil es vor der Pubertät ist, weil Männer, die in Sexhandel verwickelt sind, es als ihr oberstes Ziel haben, Sex mit Kindern vor der Pubertät zu haben. Es ist sehr krank! Sehr krank“, sagte er. Er sagte, dass Hollywood und Politiker wissen genau, was passiert, aber sie tun nichts dagegen. „Sie verschließen die Augen, weil sie wissen, dass viele ihrer Freunde, ihrer finanziellen Unterstützer, ihrer Mitarbeiter darin verwickelt sind. Sie sind an Pornografie beteiligt, sie sind an Kindesmissbrauch und Belästigung von Kindern beteiligt. Es ist also eine sehr kranke Situation, in der die Kultur die Moral verloren hat“, sagte Booyens. weiterlesen

 

Fazit = Nicht nur in den USA, sondern in allen westlichen Vasallenstaaten. Und die westlichen Politiker verschließen nicht ihre Augen, sondern sie tun nichts weil sie von Hollywoods Geldgeiern heimlich regiert werden und meist selbst in diese Dinge verwickelt sind. Auch in Deutschland laufen intensive politische Bestrebungen, Kindersex hoffähig zu machen bereits in Kindergärten und Schulen

Was die Pornographie betrifft, so kommen 90% der Sexbilder, auch Kindersex Bilder aus den USA. Das ist kein Wunder denn von dort aus werden sie weltweit von Geheimdiensten wie es CIA,  Agent Jeffrey Eppstein getan hat in Elitenkreisen vermarktet. Und nicht nur Prostituion, auch Menschenhandel, Drogenhandel und Organhandel plus aller möglichen Terrorakte.

Der Witz dabei ist, ein Teil ihrer Bilder ist ins freie Internet geraten und kann dort gratis runtergeladen werden. Deswegen verfolgen die Geldgeier jeden User weltweit den sie erwischen, der ihre Bilder gratis auf seinen Computer hat, dabei werden sie von der UNO und den abhängigen Hilfsorganisationen unterstützt, die offiziell Kinderporno verfolgen, aber die unglaublich vielen richtig großen Ferkel,  die Kindersex tatsächlich weltweit ausüben weiter frei rumlaufen lassen müssen, weil sie von ihnen abhängig sind. Die Bilder werden auch gerne benutzt Kritiker im Internet zu denunzieren oder unkündbare Beamte zu entlassen.

Eppstein lebt mittlerweile wahrscheinlich in einer sicheren Umgebung im nahen Osten. Er musste offiziell sein Leben lassen, weil zuviele Staatsoberhäupter in seine Affäre verwickelt waren. Soviele Feinde konnte sich Trump nicht machen. Kindersex ist ein wichtiger magischer Aspekt der Satans Religion der zionistischen Geldgeier, die sich durch die entstehenden heftigen Emotionen, mehr Macht und Einfluss durch Dämonen auf andere versprechen. Es sind nicht nur die vorpupertären Kinder betroffen, sondern  auch Neugeborenen und Babys. Man kann davon ausgehen, das die gesamte zionistische Elite pervertiert ist. Sie verfolgen das, was sie selbstleidenschaftlich tun, bei allen anderene Menschen, weil sie Kindersex als ihr angeborenes Vorrecht ansehen



Die zionistischen Geldgeier im Hintergrund versuchen immer mehr Bürgerrechte zu kippen und unsere "willigen" Politiker erlauben es ihnen, trotz klarer Gesetzeslage

Einbruch für den Staatstrojaner

Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

Fazit = Dem Staat gehört die Privatsphäre seiner Bürger nichts an. Es gibt keine Bedrohungslage durch den Bürger, sondern nur durch den Staat  und seine organisierten Zellen selbst.


Messermorde in Deutschland
Man kann schon fast die Uhr danach stellen

Zwei Tote bei Messerangriff am Bahnhof von Iserlohn

Fazit = Wenn keine Nationalität des Täters in der Zeitungsmeldung angegeben wird,  kann man fast todsicher davon ausgehen das es ein "Bunter aus Merkels Willkommenskiste" war

Gewaltverbrechen in Deutschland werden nicht mehr strafrechtlich geahndet.

 

Erste Vergewaltigung ist frei


    verfasst von Tünnes, 17.08.2019, 10:37

    https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen/33-jaehrige-vergewaltigt-taxifahrer-muss-nicht-ins-gefaengnis-id226797285.html
    "16.08.2019 - 15:47 Uhr
    Essen Ein Gelsenkirchener hat in seinem Taxi eine 33-Jähriger vergewaltigt. Ins Gefängnis muss er nicht. Richterin sieht ein "einmaliges Versagen
    ".

    Anderen Messer in den Rücken rammen, kann ebenfalls jedem an einem schlechten
    Tag mal passieren, daher:
    https://m.hildesheimer-allgemeine.de/2983/article/stimmen-im-kopf-befahlen-messer-attacke.html
    "Veröffentlicht von HAZ-Redaktion am 16.08.2019.
    Hildesheim. . Es war der 17. Februar dieses Jahres, als der 30-jährige Syrer auf einem Parkplatz an der Max-Eyth-Straße in einem wahnhaften Zustand einem 41-jährigen Mann ein Küchenmesser in den Rücken rammte. In einem sogenannten Sicherungsverfahren vor dem Landgericht sollte nun geklärt werden, ob der Angeklagte in einer psychiatrischen Klinik untergebracht wird. Doch das Gericht schickte den Mann gestern – unter Auflagen – wieder in die Freiheit
    ."

    Dass auch Anweisungen zu Kinderschändungen (Mehrzahl) juristisch gesehen, nichts wirklich Schlimmes sind, hatte ich vor einiger Zeit ja schon mal erwähnt:

    https://www.welt.de/vermischtes/article197034849/Landgericht-Detmold-Erstes-Urteil-im-Missbrauchsfall-Luegde-Bewaehrungsstrafe.html
    "Wegen Beihilfe zum sexuellen Missbrauch von Kindern wurde ein 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährungverurteilt.
    Er hat an mindestens vier Videochats teilgenommen, in denen Kinder auf dem Campingplatz in Lügde missbraucht wurden.
    Das Landgericht Detmold wertete das Geständnis des nicht vorbestraften Heiko V. zugunsten des 49-Jährigen.

    Außerdem muss der Mann aus Niedersachsen sich einer Therapie unterziehen.
    Der Täter hat nach Ansicht des Gerichts viermal an einem Live-Videochat teilgenommen, in dem Kinder auf dem Campingplatz in Lügde schwer sexuell missbraucht wurden. 
    Außerdem besaß er fast 40.000 Video- und Foto-Dateien besessen. 
    "


    Auch dass jemand nach 35 (erwiesenen) Straftaten, darunter auch Gewaltverbrechen, kriminell sei und ins Gefägnis gehöre, hält das Gericht für ein "Klischee":
    https://www.rundblick-unna.de/2019/06/25/eisenpoller-angriff-bei-procar-steinwurf-auf-froendenberger-stadt-pkw-adam-c-auf-bewaehrung-frei/?fbclid=IwAR3r9ZJwiTt35JAk08sWCqiC53Lnj8vCCBjwwh-FGnbOKs8xGnD4gdqr5yA
    "Er stürzte sich mit einem Eisenpoller auf Mitarbeiter des BMW-Autohauses Procar in Unna, zerschmetterte mit einem gewaltigen Stein einen Dienst-Volvo der Stadt Fröndenberg direkt vor dem Rathaus. Am Bahnhof Unna schleuderte er einen weiteren kapitalen Steinsbrocken gegen einen Zug. „Er macht Menschen Angst“, bestätigte die Staatsanwältin.

    „Aber wir sprechen hier nicht von einem Menschen, der ohne Grund Menschen angreift.“
    Dem Bild eines integrationsunwilligen, gewaltbereiten Flüchtlings, das man anhand des stattlichen Strafregisters von Adam C. gewinnen könne, entspreche der heute 34-jährige Afrikaner überhaupt nicht. Obleich er sich in kurzer Zeit fast drei Dutzend Straftaten – „teils schwere Straftaten“, betonte Richter Hüchtmann – aufs Konto geladen hat.
    ...
    Nach mehreren Verhandlungstagen und abschließenden eineinhalb Stunden Beratungszeit fällte Richter Hüchtmann im Saal 107 das Urteil: 16 Monate Haft, die auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt werden.
    ...
    Es ist ein langes Plädoyer, aus dem viel Verständnis durchschimmert. „Man könnte durchaus den Eindruck gewinnen, es sei ein schlecht oder gar nicht integrierter Flüchtling. Hinter dieses Klischee blicken können wir aber auch dank der Zeugin Z., der Flüchtlingshelferin.


    Wie gesagt, Vergewaltigungen laufen fast nur noch unter "Kavaliersdelikt":
    https://www.wp.de/staedte/hagen/vergewaltigung-an-kirche-bewaehrung-auch-fuer-zweiten-taeter-id217102781.html
    "Hagen. Eine junge Frau ist auf einer Kirchentreppe in Hagen vergewaltigt worden. Am Montag bekam auch der zweite Täter eine Bewährungsstrafe."


    Fünf Minuten googlen und man findet unzählige Gewaltverbrechen, die vor Gericht nicht mit einer Strafe geahndet wurden.

    Es ist unfassbar und so offensichtlich, dass auf einen "Rechtsstaat" geschissen wird, dass ich mich frage, wieso die Regierung Merkel nicht einfach
    offiziell die Anarchie ausruft, faktisch befinden wir uns ja bereits darin.

    Ach nee, geht ja nicht, dann könnte man ja den Regierungsmitgliedern, Staatsanwälten und Richtern auch ungestraft eine Behandlung zukommen lassen, die ihnen gerecht würde...[[kotz]] 

     

Was sind das für Unterwelt Politiker,
die das zulassen!

Der offenbar ahnungslose Poroschenko bescheisst das IWF um Milliarden Dollar

FAZIT = Er wird jetzt im Schnellverfahren aufgeklärt das das IWF die Exekutive der Geldgeier ist, die weltweit wie ein schlimmer Tropensturm gefürchtet wird
 


Der Hohenzollern-Clan: Hofstaat und Gier von Edelparasiten

Fazit = Ich sehe keine Chance das sich die ehemaligen "Adeligen" nach einem Zusammenbruch durch Crash und Krieg als neue Regierung etablieren könnten. Das ist nichts anderes als eine  Marketingidee der zionistischen Geldgeier


Schaffen die zionistischen Geldgeier Bürgerkrieg in Hongkong oder gar Krieg zwischen Ost und West?
Willy Wimmer, Parlamentarischer Staatssekretär a. D., gibt seine Einschätzung zu den Ereignissen in Hongkong wieder und verweist auf die Inszenierung der US-Eliten als "Führer der freien Welt"
Fazit = Das Geschehen droht tatsächlich bis September zu eskalieren. Ich sehe keine Chance das sich die zionistischen Geldgeier in dieser Sache durchsetzen können





MB: Die Abkehr vom US-Dollar als Nebenwirkung der aggressiven Haltung durch die USA gegenüber Russland und China

Fazit = Der zionistische Betrugsdollar lässt sich nicht mehr lange halten, er ist schon so volatil das er täglich verschwinden kann. Trump ist in Zugzwang mit einer neuen stabilen Goldwährung, die die Welt nicht mehr alleine dominiert sondern die mit Rubel und Yuan gemeinsam den Markt beherrschen kann


Keine Partei tut soviel für Sex ausserhalb
der Ehe, wie die Grünen!

Grüne wollen Flughafen Tempelhof zum Prostitutions Zentrum ausbauen

Fazit = Es soll bequeme Boxen geben in denen die Liebeshungrigen sicher sind und ihren Gelüsten freien Lauf lassen können. Kontrollen soll es nach den ersten Meldungen nicht geben und wahrscheinlich soll auch die Jugend eine Chance bekommen ihren Triebstau abzuarbeiten, weil Tempelhof ein ausgesprochener Sammelplatz für Minderjährige ist.
f
Wenn das erwartungsgemäß klappt, sehen wir vielleicht schon bald eine Wiederholung des Versuchs der Grünen vor 25 Jahren, den Kindersex allen Deutschen bei der nächsten Wahl schmackhaft zu machen


Teslas ausgefallene Methode ausgebrannte Fahrzeuge zu entsorgen
Ein voller Autostransporter in der Wüste Nevadas mit ausgebrannten Teslas entdeckt
Fazit = In der Wüste denkt man fallen die nicht so schnell auf, deswegen entsorgt man die in abgelegene Gegenden. In der jüngsten Vergangenheit haben sich die totalen Autobrände des Herstellers Tesla auffällig vermehrt

John Bolton: EU-Eliten behandeln Wähler wie Bauern

Fazit = Genauer, die EU behandelt ihre Bürger wie rechtelose Hanswürste und überziehen sie mit unglaublichen Steuern und Abgaben  und Dank der medialen Dauer Gehirnwäsche lassen sich das die meisten gefallen.

Fake News machen China fertig:

"China hat international deutlich an Prestige eingebüßt – Gewalt in Hongkong würde Trend verstärken"
d
Fazit = China hat Nirgendwo an Prestige eingebüßt sondern enorm dazugewonnen, weil es genau die richtigen Schritte gegen die Medien Diktatur der zionistischen Geldgeier unternimmt


Noch geht keiner auf die Barrikaden obwohl man uns das Geld
zum Überleben im Alter nimmt und die Heimat

Altersvorsorge der Deutschen schmilzt wie Schnee in der Mittagsonne



Die deutsche Regierung wie immer, fern jeglicher Realtität
Angst vor Preis-Hoch und EU – Plant Merkel-Regierung „Schlag“ gegen Gold?

Fazit = Vor Dauer Versagern muss kein Goldbug Angst haben, wenn die großen Firmen keine Anlagemöglichkeit mehr sehen und in diesem Bereich sieht es bereits Rabenschwarz aus, dann gehen sie mit ihren vielen Billionen Dollars ins Gold und kaufen alles auf, um jeden Preis. Sie stehen ja schon unmittelbar bevor und halten deswegen Cash soviel wie nie um groß und schnell einzukaufen. Das sich da jemand dagegen stemmen will, zeigt schon das ihm jegliche Übersicht über die Marktlage und auch der Boden unter den eigenen Füßen fehlt. Das ist fast so wie wenn sie den Lauf der Sonne aufhalten will oder Kohlendioxid für die Erderwärmung verantwortlich macht.

Jahrhundert Finanzsturm vor der Entladung
"Bitte anschnallen"!

Fazit = Wie schon mehrmals erwähnt, bis mitte September kracht es gewaltig.

Demonstranten in Honkong erproben neue Protestformen auch Veranstaltungen für Familien
Fazit = Das schaut doch ganz klar wie eine bunte Revolution des Westens aus, angestoßen von den üblichen neoliberalen Missetätern

 Währung unter Druck: Analysten reden bereits von einer möglichen „Pfund-Kernschmelze“
Fazit = Ist doch klar, Die Briten müssen hart bestraft werden, weil sie aus dem neuen zionistischen Paradies EU einfach ausgetreten sind. Natürlich ist es egal, wer den Crash auslöst, der Betrugsdollar ist halt einfach am Ende


Fazit = Ich habe schon darüber geschieben, das es Untersuchungen in anerkannten Labors gibt, die klar beweisen, das Masern durch Masernimpfungen ausgelöst werden. Die Impfpflicht soll die Zahl der Erkrankungen deutlich erhöhen und damit den Profit der globalen Pharmafirmen,  die hoffen das andere Länder mit der Impflpflicht nachziehen. Aus meiner Sicht spielen die Impfungen und der Impzwang eine wichtige Rolle bei der zukünftigen runter Regulierung der Erdbevölkerung. Das Impfungen schon aktuell eine beachtliche Letalität aufweisen zeigen die vielen Probleme nach den Impfungen,  über die die Ärzte nicht berichten dürfen. Warum wohl nicht?


Elektro Autos sind rollende Krematorien
Ein kleiner Auffahrunfall reicht....




Der Sturm  bricht los ab 16.8.2019 und
spült die Geldgeier bis ende 2019 zurück in die Kanalisation
Ist der 16. August ein Schicksalstag für Amerika?

Astrologisch kann man das klar bejahren, es beginnt  eine totale Richtungsänderung. Das alte zionistische Schreckens Regime erhält den endgültigen Todesstoß
Für Präsident Trump ist es sogar ein ausgesprochener Glückstag. Die Geldmafia wird sich umgehend zur Wehr setzen und der Höhepunkt der Auseinandersetzung ist im September wo die zionistischen Verbrecher erkennen, das sie auf der ganzen Linie verloren haben. Dann setzt eine weltweite Stampede der Geldamfia und ihrer Vasallen ein, um sich in Sicherheit zu bringen. Die es aber Nirgendwo für die Herren der Welt der letzten 105 Jahre gibt.


Leipziger Kinderarzt: Impfstoffe töten Gehirnzellen und Pharmaindustrie steuert Ärzte | ET im Fokus

Fazit = Das ist nichts Neues" Die Pharmaindustrie steuert nicht nur die Ärzte sondern auch die Politiker. Ärzte dürfe übrigens nicht über Probleme der Patienten nach dem Impfen berichten und schon gar nicht über Todesfälle im Zusammenhang mit dem Impfen. Wir haben ein komplett über die Pharmaindustrie gesteuerte Politik zum Schaden aller Bürger und die horrenden Beiträge der Krankenkassenbeiträge nutzen vor allem den globalen zionistischen Konzernen mit ihren völlig überteuerten Medikamenten, die zum Beispiel in Asien 90% billiger sind


Die Herrschaft des Unrechts - Dr. Ulrich Vosgerau bei Beatrix von Storch 

 

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=67eMdNA4v-s&feature=youtu.be

Zwei sehr intelligente Menschen ringen um die Erklärung, warum sich die Regierung nicht an die Gesetze hält und warum man nichts dagegen unternehmen kann.
Dabei ist die ganze Sache sehr simpel: Man muss nur früher anfangen das verhängnisvolle Geschehen aufzuzeigen. Das dürfen die Beiden nicht, weil sie in der Hierarchie zu hoch angesiedelt sind und die Politik Korrektnesskeule der zionistischen Geldgeier sofort drüber gebraten kriegen würden und sie wären nur Opfer unter zehntausenden die ihre Jobs, ihr Vermögen und ihr Leben  verloren haben und würden nichts bewirken, weil sie keine öffentliche Meinung kriegen würden

Wir sind im größten Kampf aller Zeiten, ein hoch kriminelles System hat die USA seit über 105 Jahren und ihre Vasallenländer, wie Deutschland, Japan etc. in ihrer Gewalt und tyrannisiert den ganzen Erdball mit Kriegen und Terror und überzieht alle abhängigen Ländern mit unglaublichen Steuern, um sich zu bereichern und eine Weltdiktatur zu errichten.

Den Geldgeiern gehören auch die größten Medien, weltweit, die Fake News und sie berichten nicht über die Realität, sondern verbreiten ihre Ideologie zur Massenbeeinflussung, die der Geldmafia nützt um die Weltherrschaft zu erreichen. Leider haben noch immer fast alle freien Medien die nicht zu den Fake News gehören viel zuviel Respekt vor der Antisemitismus Keule. Ähnlich ist es auch mit anderen Meinungen die von der offiziellen zionistischen Meinung abweichen, das gilt für alle Akademiker, Wissenschaftler und Politiker. Besonders sensible Gebiete sind die Erderwärmung, Die Finanzen, der Gesundheitsbereich, die Justiz, Politik und die Erziehung. Und die Geldgeier schlagen auf jeden Erbarmungslos ein und ruinieren schonungslos die Reputation von denen die es wagen gegen ihre Meinungshoheit öffentlich zu berichten.

Der Krimi läuft schon 105 Jahre und die Verbrechen der zionistischen Mafia wurden immer größer und aggressiver. Sämtliche Kriege wurden von den Geldgeier in dieser Zeit aus reiner Geldgier losgebrochen, die Staaten mit List und Intrigen aufeinander gehetzt um mit allen Kontrahenten viel Geld durch Waffen und Raub zu verdienen

Präsident Wilson hat vor 105 Jahren einen verhängnisvollen Vertrag mit den großen Bankern und Waffenfirmen zur Gründung der FED unterschrieben und es schon einen Tag später öffentlich bereut, natürlich ohne irgendetwas zu bewirken. Der kriminelle Knebelvertrag war eine riesige Goldgrube und die Geldgeier haben bisher jeden Präsidenten gestoppt, der daran rühren wollte. Seit dieser Zeit steuern die zionistischen Geldgeier Rotschild und Co. die US Wirtschaft durch den Dollar.
Als John F. Kennedy von 50 Jahren den Vertrag annullieren wollte wurde er ermordet und seit diesem Zeitpunkt hat dieser kriminelle Verein die komplette Steuerung über die USA und ihre befreundeten Staaten übernommen Politiker sind seit dieser Zeit nur noch Marionetten die heimlich aus dem Hintergrund gesteuert werden. Wenn die Politiker nicht wie gewünscht parieren kommt der Mossad oder der CIA mit Erbressungsmaterial oder Pistolen
Kriege wie 1. und 2. Weltkrieg, Iran, Iran, Libyen, Afghanistan, Syrien und viele lokale Konflikte wurden einem nach dem anderen aus purer Gewinnsucht losgetreten. Doch nicht nur das, Terror in noch nie gesehen Ausmaß überflutete die Welt, die US Armee war nach den zwei verheerenden Weltkriegen nicht mehr bereit, die Kriegswünsche der Geldgeier im gewünschten Umfang umzusetzen. Deswegen aktivierte und bezahlten die Geldgeier Terror auf der ganzen Welt um Unruhe zu stiften und um Regierungen zu stürzen. Nach dem Iran, Irak und Afghanistankrieg hatten aber viele Staaten von dem US Terror genug und als man Syrien stürzen wollte, verhinderten die wichtigen Staaten der Welt, das dies den US Geldgeiern gelang. Man unterstützte Trump schon lange vor den Präsidentschaftswahlen um einen Wechsel in der US Politik friedlich zu erzeugen und das gelang. Aktuell sind wir in der Situation der juristischen Aufarbeitungen und die Ermittlungen über die Mittäter sind eigentlich fast abgeschlossen, wir dürfen jetzt ab August-September erwarten das die ersten Urteile gefällt werden und dann wird man eine Stampede der Geldgeier Vasallen weltweit erleben.
Im Grunde muss die ganze Geschichte der letzten 105 Jahre neu geschrieben werden, weil die Fake News Medien uns Märchen erzählt haben. Unter den Aspekten der gezielten Kriegstreiberei der zionistischen FED um durch Krieg sehr viel Geld zu verdienen gibt es keine wesentliche Kriegsschuld Deutschlands und Japans. Und tatsächlich ist die FED gerade durch den ersten und zweiten Weltkrieg und die riesigen Gewinne durch Waffenverkäufe an alle beteiligten Länder und der unglaublichen Verschuldung der kriegsführenden Nationen zur weltweiten Finanz Krake angewachsen.

Die USA ist in Zugzwang einer umfassenden Erklärung und einer umfassenden Entschuldigung die auch eine sehr große finanzielle Wiedergutmachung an die Welt enthalten muss

9
Endkampf der zionistischen Geldgeier gegen die Welt
Massenflucht wird als Waffe gegen Aufnahmeländer eingesetzt
Natürlich geschieht das nicht aus Menschenfreundlichkeit, sondern um das entstehende  Chaos zum errichten einer erbarmungslosen Diktatur zu nutzen


Dieser Staat hat uns gekündigt: Akzeptieren wir das!

Fazit = Ja die Geldgeier in Brüssel haben die Macht übernommen und für die sind wir nicht mehr als die Schafe im Stall die mit ihrem Fell und ihren Fleisch Geld bringen sollen, mehr nicht.

Wir sind schon mitten im Crash




TV-Debatte: Sanders und Warren unter Beschuss – „Medicare for all“ schröpft den Mittelstand

Richtiger ist, sie ist viel zu teuer, nützt nur einen verschwindend geringen Anteil der Kranken zum Beispiel bei Unfällen und wiegt uns im falschen Glauben das wir mit dem Beitrag etwas für unsere Gesundheit tun. Der häufige Kontakt mit dem Arzt und den keimverseuchten Wartezimmern ist bei weitem nicht so gesundheitsfördernd wie viele annehmen, dazu kommt das Ärzte in erster Linie den Pharmakonzernen und der Verschreibung ihrer teuren Arznei verpflichtet sind.


Fazit = Krankenkassen sind nach meiner Meinung reiner sündteurer Betrug an dem die globale Pharmaindustrie prächtig durch überhöhte Preise verdienen weil sie keinesfalls vor den meisten Krankheiten schützen, sie sind gerade gut für den Notfall, also für Unglücke, Autounfälle etc.. und die machen nun nicht mal 0,4% der Kranheitsfälle aus. In Deutschland schröpfen sie jeden Bürger über Gebühr, der arbeitet. Gesundheitliche Vorsorge kann nur der Bürger selbst machen, in dem er sich richtig ernährt und den Fast Food vermeidet, Sport treibt und sich Gesundheitswissen aneignet, das uns allen in den Schulen mit voller Absicht vorenthalten wird, weil dort die Lobby der Pharma großen Einfluss hat. Übrigens seit Einführung der Krankenkassen hat sich die Zahl der chronisch Kranken nicht verringert, sondern mehr als vertausendfacht. Ähnlich ist die Entwicklung mit der kommenden Zwangsimpfung, wir werden dann in kurzer Zeit eine katastrophale Entwicklung der ansteckenden Erkrankungen beobachten, weil die Pharma  Industrie sobald sie freie Hand hat,  natürlich alles tun wird, damit die Zahl der Kranken steigt. Das ist analog zur Entwicklung von Diabetes, Herzerkrankungen, Schlaganfälle und vieler anderer "moderner Krankheiten"  die ja von den übersüßten und "organisch desolaten fabrikmäßig hergestellten" Nahrungsmitteln der Lebensmittelkonzernen regelrecht  "genährt" wird. Ohne Zucker gibt es eben keine Diabetes. Aber das will nicht in die Köpfe der Regierung die ja von den Konzernen an der Hand geführt und protegiert wird.


Minister Heil: Niemand muss sich schämen, wenn er mal in den Urlaub fliegt
Fazit = Wer so eine miese Arbeit wie die aktuelle Regierung abliefert sollte, schon aus persönlicher Scham nicht in den Urlaub sondern lieber ins Kloster bei Wasser und Brot zur Selbstfindung. Und er sollte sich genug schämen für soviel Geld,  grottenschlechte Ergebnisse zu erzielen


d

Was ist passiert?

 

Wieso regiert die Welt so aufgeregt und Kriegslüstern?

Wir sind im größten Kampf aller Zeiten, ein hoch kriminelles System hat die USA seit über 105 Jahren in ihrer Gewalt und tyrannisiert den ganzen Erdball mit Kriegen und Finanz Terror um sich zu bereichern und eine Weltdiktatur zu errichten.

Den Geldgeiern gehören auch die größten Medien, weltweit, die Fake News und sie berichten nicht über die Realität, sondern verbreiten ihre Ideologie zur Massenbeeinflussung, die der Geldmafia nützt um die Weltherrschaft zu erreichen. Leider haben noch immer fast alle Medien die nicht zu den Fake News gehören viel Zuviel Respekt vor der Antisemitismus Keule. Ähnlich ist es auch mit anderen Meinungen die von der offiziellen zionistischen Meinung abweichen, das gilt für alle Akademiker, Wissenschaftler und Politiker. Besonders sensible Gebiete sind die Erderwärmung, Die Finanzen, der Gesundheitsbereich, die Justiz, Politik und die Erziehung. Und die Geldgeier schlagen auf jeden Erbarmungslos ein und ruinieren schonungslos die Reputation von denen die es wagen gegen ihre Meinungshoheit öffentlich zu berichten.

Der Krimi läuft schon 105 Jahre und die Verbrechen der zionistischen Mafia wurden immer größer und aggressiver. Sämtliche Kriege wurden von den Geldgeier in dieser Zeit aus reiner Geldgier losgebrochen, die Staaten mit List und Intrigen aufeinander gehetzt um mit allen Kontrahenten viel Geld durch Waffen und Raub zu verdienen

Aber die Geschichte ist einfach erklärt

Präsident Wilson hat vor 105 Jahren einen verhängnisvollen Vertrag mit den großen Waffenfirmen unterschrieben und es schon einen Tag später öffentlich bereut, natürlich ohne irgendetwas zu bewirken. Der kriminelle Knebelvertrag war eine riesige Goldgrube und die Geldgeier haben bisher jeden Präsidenten gestoppt, der daran rühren wollte. Seit dieser Zeit steuern die zionistischen Geldgeier Rotschild und Co. die US Wirtschaft durch den Dollar.

 

Als John F. Kennedy von 50 Jahren den Vertrag annullieren wollte wurde er ermordet und seit diesem Zeitpunkt hat dieser kriminelle Verein die komplette Steuerung über die USA und ihre befreundeten Staaten übernommen und Kriege wie Iran, Iran, Libyen, Afghanistan, Syrien und noch mehr, einem nach dem anderen aus purer Gewinnsucht losgetreten. Doch nicht nur das, Terror in noch nie gesehen Ausmaß überflutete die Welt, die US Armee war nach den zwei verheerenden Weltkriegen nicht mehr bereit, die Kriegswünsche der Geldgeier im gewünschten Umfang umzusetzen. Deswegen aktivierte und bezahlten die Geldgeier Terror auf der ganzen Welt um Unruhe zu stiften und um Regierungen zu stürzen. Nach dem Iran, Irak und Afghanistankrieg hatten aber viele Staaten von dem US Terror genug und als man Syrien stürzen wollte, verhinderten die wichtigen Staaten der Welt, das dies den US Geldgeiern gelang. Man unterstützte Trump schon lange vor den Präsidentschaftswahlen um einen Wechsel in der US Politik friedlich zu erzeugen und das gelang. Aktuell sind wir in der Situation der juristischen Aufarbeitungen und die Ermittlungen über die Mittäter sind eigentlich abgeschlossen, wir dürfen jetzt ab August-September erwarten das die ersten Urteile gefällt werden und dann wird man eine Stampede der Geldgeier Vasallen weltweit erleben.

Aber ich denke, Präsident Trump wiegt sich in trügerischer Sicherheit, die zionistischen Geldgeier haben keine Moral, beten sprichwörtlich den Teufel an und haben in die Bildung und Erziehung unserer Kinder massiv eingegriffen um sie in ihrem Sinne zu indoktrinieren. Sie sind auch bereit große Teile der Menschheit für ihren Plan der Weltherrschaft zu opfern und im Besitz von sehr wirkungsvollen biologischen Massenvernichtungswaffen, die sie ohne jede Bedenken einsetzen werden um die Erde zu entvölkern und um ihre Ziele durchzusetzen

Die werden jetzt im Herbst 2019 in ihrer Todesangst alles in Bewegung setzen um zu verhindern das sie durch den elektrischen Stuhl enden. Es werden wegen den Enthüllungen über Kollaboration viele Regierungen gestürzt werden. Ich hoffe das keiner von den Verbrechern seiner gerechten Strafe entgehen wird. Es ist der größte und umfassendste Gerichtsprozess den es je gegeben hat mit einer unglaubliche Menge an Tätern. Es ging ja auch um sehr viel Geld, Rothschild, die Waffenfirmen der US Ostküste haben hunderte an Billionen Vermögen auf geheimen Konten angehäuft und Trump will dieses Geld für Wiedergutmachung für den Schaden den der Welt durch diese Verbrecher entstanden ist, verwenden. In den USA hat Trump die Handlungsfreiheit der Geldgeier enorm eingeschränkt, aber sie schalten und walten in der übrigen Nato und in der EU noch wie sie wollen. Deswegen geht es bei uns aktuell drunter und drüber. Die Geldgeier wissen das die EU und der Euro keine Chance zum Überleben hat und wollen gleich eine Weltregierung kreieren

Wünschen wir den patriotischen USA, Russland, China und den anderen Ländern viel Glück mit diesem Problem ohne größeren Schaden für die Menschheit zu verursachen, fertig zu werden

sumpf



8 Gründe warum die Neue Weltordnung Syrien hasst

  1. Syriens Notenbank ist in Regierungsbesitz und unter Regierungskontrolle. D.h., Syriens Notenbank gibt das Geld für die Menschen selbst heraus – und nicht die Rothschilds, die versteckt als globale Banker von New York über London, Frankfurt, Tel Aviv, Basel und Paris operieren.
    Das bedeutet, dass das Volumen der herausgegebenen syrischen Währung absolut abgestimmt ist auf die Bedürfnisse der wirklichen Wirtschaft, auf den Arbeitsmarkt, auf die Industrieproduktion und auf alles, was für die Menschen in Syrien nützlich ist. Dies steht im Gegensatz zum westlichen System, das sich an das parasitäre, wucherische, spekulative Finanzsystem der ausländischen Financiers anpasst. Das westliche System will die Kontrolle über die Notenbanken der Welt erhalten, damit die Geldmenge für wirkliche wirtschaftliche Bedürfnisse künstlich eingeschränkt werden kann. Das betrifft die zinsfreien Kredite, die für öffentliche Finanzierungen benötigt werden wie zum Beispiel für die wirkliche Wirtschaft (nicht für die Spekulationswirtschaft), für Kraftwerke, Verkehr, Energieversorgung, öffentliche Wohnungsprojekte, produktive Privatwirtschaft und Privatinitiativen. Diese produktiven Kräfte, ob öffentlich oder privat, unterliegen im westlichen System dem tödlichen Zins- und Wuchersystem. Diese Kredite aus fremder Hand sind die Grundlage der Endloskette der Staatsverschuldungen. Diese Staatsverschuldungen wachsen und wachsen und zerstören letztlich jedes Land. Aber diese Zerstörung wird wortgewandt als normal dargestellt. Dem hat sich Syrien verweigert, ganz klar dass das ein sehr guter Grund für diese parasitären Bankster ist, Syrien auszuschalten.
  2. Syrien hat keine Schulden beim IWF (Internationaler Währungsfonds). Das bedeutet, dass Syriens Führung versteht, dass der IWF – eine Institution die von Staaten finanziert wird – von den globalen Mega-Banken kontrolliert ist. Der IWF fungiert als polizeiliche Schulden-Eintreibungsbehörde in Diensten der privaten internationalen Banker. Der IWF wird als Schuldeneintreiber aktiv, sobald ein schwächeres Land in die Schulden getrieben wurde. Sobald das verschuldete Land nicht mehr genug Geld aus dem Schweiß ihrer in der echten Wirtschaft schufteten Menschen zusammenkratzen kann, wird die gesamte Wirtschaft des Landes den parasitären, globalen Bankern übereignet (Privatisierung genannt).
    Im Grund fungiert der IWF als Steuerbehörde für die globale Machtelite. Die Menschen müssen zwar nicht direkt an den IWF Steuern entrichten, aber die dem IWF gehorchenden Regierungen leiten die vereinnahmten Steuerabgaben brav weiter. Das sind die wirklichen Ursachen der sogenannten Finanzkrise, die Griechenland, Zypern, Irland, Argentinien, Spanien, Italien, Groß Britannien, USA, Portugal, Frankreich heimgesucht haben.
    Eine globale Sklaverei hätte nicht besser erdacht und geplant werden können. Wahre islamische Staaten lehnen zu Recht die Zinspraktiken des westlichen Bankensystems als unmoralisch ab. So war es unter Gaddafi in Libyen, so ist es in Syrien und im Iran heute.
    Ein sehr guter Grund für diese parasitären Bankster, Syrien auszuschalten, so wie sie es mit Libyen getan haben und es mit dem Iran vorhaben.
  3. In Syrien ist genmanipulierte Saat (GMO) nicht zugelassen. Präsident Assad hat diese Nahrungskette zur Sicherung der menschlichen Gesundheit verboten. In Syrien weiß man genau, dass die Monsantos dieser Welt die Weltherrschaft über die Kontrolle der Welternährung anstreben. Die kommenden globalen Krisen werden nämlich nicht nur wegen Ölfördermengen ausgelöst, sondern dadurch, dass die Staaten ihren Menschen wegen von Monsanto patentierter und vergifteter Feldprodukte nicht genug Nahrung auf den Tisch bringen können.
    Das war übrigens der Grund, warum auch im Zuge der Irak-Invasion beschlossen wurde, Monsanto-Aussaat im Irak einzusetzen. Das ist auch der Grund, warum Vasallen-Staaten wie Argentinien ihren eigenen Boden und ihre eigenen Menschen vergiften, nur, um sich vor den Monsanto-Forderungen bis zum Boden hinunter zu verbeugen. Ein wirklich sehr guter Grund für Monsanto, Syrien auszuschalten.
  4. Syriens Bevölkerung ist über die NEUE WELTORDNUNG sehr gut informiert. In den Medien und an den Universitäten wird über den Einfluss der globalen Machtelite debattiert. Die Menschen in Syrien haben vollständig begriffen, dass die wirkliche Macht im Westen nicht im Weißen Haus oder in 10 Downing Street, nicht in den Parlamenten liegt, sondern in dem ziemlich komplexen und mächtigen Netz der sogenannten Denkfabriken dieser Eliten. An der Spitze dieser unsichtbaren Macht stehen der CFR (Council on Foreign Relations – Rat für auswärtige Beziehungen) in New York, die Bilderberger, die Trilaterale Kommission, das Welt-Wirtschafts-Forum und Londons Institute of International Affairs. Diese Machtzentren arbeiten eng mit den Mega-Bankern, mit den Medien, den Universitäten, dem Militär, den multinationalen Unternehmen weltweit zusammen. Syrien hat es gewagt, über die Geheimgesellschaften wie die Freimaurer, über die Loge Skull and Bones der Yale Universität, offen zu sprechen. Diesen Geheimgesellschaften gehören die hochrangigen Politiker an wie Ex-Präsident George W Bush oder der derzeitige US-Außenminister John Kerry. Ganz klar ein sehr guter Grund für diese Politiker, ihrem Laufburschen Obama zu befehlen, Syrien auszuschalten.
  5. Syrien besitzt gewaltige Öl- und Gasreserven unter seiner Erde – und schon geht’s los. Immer, wenn der Westen in den Krieg zieht, um in irgendeinem Land die “Freiheit, die Menschenrechte oder die Demokratie zu schützen”, steigt einem stinkender Ölgeruch in die Nase, wie zum Beispiel bei Kriegen gegen Irak, Libyen, Kuwait, die Falkland-Inseln, Afghanistan. Syrien besitzt gewaltige Energiereserven, sowohl vor seinen Küsten, wie auch im Land selbst. Syrien ist am Bau einer Pipeline zusammen mit dem Iran beteiligt – selbstverständlich sind die westlichen Ölgiganten ausgeschlossen. Das Monopol für die Ausbeutung der Energiereserven sowie die Kontrolle der Transportwege sind die obersten Ziele der Allianz zwischen Groß Britannien und USA. Ganz klar sein sehr guter Grund für BP, Exxon, Royal Dutch Shell, Texaco, Total, Repsol und Chevron, Syrien auszuschalten.
  6. Syrien hat sich klar und eindeutig als Gegner des Zionismus und Israels bekannt. Israel betätigt sich als ein Staat krimineller Praktiken und rassistischer Apartheid gegenüber den unterjochten Palästinensern. Syriens Führung scheut sich nicht, Israel dessen anzuprangern, was es ist. Ein rassistischer, imperialistischer Staat. Israel ist eine Einrichtung des Völkermords, wie die Mauer des Hasses, mit der die Palästinenser unter freiem Himmel eingekerkert sind, beweist. Israel verwaltet sozusagen eine Art Mega-Auschwitz in Palästina mit Millionen von misshandelten, sehr oft gemordeten und gedemütigten Insassen.
    Diese geopolitische Klarheit wurde auch von Gaddafis Libyen geteilt, auch von Saddams Irak. Und heute von Iran, China, Russland und Indien.
    Ganz klar ein sehr guter Grund für die politischen Monster wie AIPAC (American-Israeli Public Affairs Committee), dem Jüdischen Weltkongress, der ADL (Anti-Defamation League), Likud, Kadima sowie für Netanyahu/Lieberman, Syrien auszuschalten.
  7. Syrien ist einer der letzten säkularen Moslem-Staaten im Mittleren Osten, während zionistische Herrenmenschen – zusammen mit christlichen Wiedergeburts-Kirchen und der Israel-First-Bewegungen im Westen – alles daransetzen, die Menschheit ihrem dunklen Schöpfergott zu unterwerfen, der ein eigenes auserwähltes Volk besitzt. Die Befehle der globalen Machtelite sind klar: Jeder muss die israelische Führung anerkennen. Aber Syrien stellt sich diesem Anspruch offen entgegen, so wie Saddams Irak, wie Gaddafis Libyen sich weigerten, sich zu unterwerfen. Und wie sich der Iran heute weigert, diese Überzeugung anzunehmen. In Syrien gilt es als unhöflich, Menschen nach ihrer Religion zu fragen, denn es ist das Land, das viele der hohen Religionen der Menschen in Tausenden von Jahren hervorgebracht hat. Dieser Entwicklungsprozess hat Syrien gelehrt, behutsam und tolerant mit anderen Religionen umzugehen. Das ist etwas, das wir in den pro-westlichen arabischen Scheichtümern nicht finden. Auch nicht in den USA, Groß Britannien und der EU mit ihrer anti-islamischen Paranoia. Dort werden Gesetze zur Durchsetzung von irrsinnigen politischen und historischen Lügen erlassen, weil dies von religiösen Eiferern verlangt wird, da sie darauf bestehen, dass ihr Gott sie nur als Holocaust-Opfer akzeptiert. Ganz klar ein sehr guter Grund für die Neocon-Fanatiker und ihre orwell‘sche Gedankenpolizei, Syrien auszuschalten.
  8. Syrien schützt seine politische und kulturelle nationale Identität. Syrien macht klar, dass es an seiner “Einmaligkeit festhält”, während es die Einmaligkeit anderer Völker respektiert. Die angesteuerte Weltregierung sieht für alle Völker einen Einheitsstandard vor. Jedermann wird verfolgt, der sich gegen ein Denken von der Stange, gegen eine Einheitszivilisation und gegen Einheitswerte auflehnt. Westliche Mega-Märkte entwickeln eine Einheitsmode für die Weltbevölkerung, bestimmt für eine einsame und langweilige Welt. Heute besteht revolutionäres Denken im Westen, selbst unter der Jugend, nur noch darin, zwischen Coca Cola und Pepsi Cola zu wählen. Ganz klar ein sehr guter Grund für Coca, Pepsi, McDonalds, Levis, Lauder, Planet Hollywood und Burger King, Syrien auszuschalten. Wenn Syrien fällt, ist der Weg frei für die Neue Weltordnung. Syrien ist die Frontlinie gegen die Neue Weltordnung.


ww
Der Staat ist das größte Ungeheuer das es je gegeben hat,
wenn Politiker beliebig Gesetze verändern können