Meine Mailadressen astrofon@gmail.com und astrofon@live.de

0066-942842221
Ein schriftliches Horoskop oder ein Telefontermin kosten 50 Euro.
Kontoverbindung von Martin Schmid: Postbank Karlsruhe,
IBAN: DE86660100750394694756.
BIC: PBNKDEFF.



Bestellen  Kritik  Karma  Mail  Gesundheit   Impressum  Biographie



Politische Kritik
a
d

NTV: IWF gibt Athen kein Geld
Schäubles Griechenland-Lüge fliegt auf

Erdogan gewinnt Präsidentschaftswahl in Türkei - Regierungssprecher

Russisches Militär nimmt alle Megastädte ins Radarfeld

POLITIK
12:44 24.06.2018 Zum Kurzlink1881
Das russische Militär hat nach eigenen Angaben die Luftverteidigung aller Großstädte des Landes durch Radare verstärkt, die auch tieffliegende Objekte wie Drohnen lokalisieren können. Damit sei über den Metropolen ein lückenloses Radarfeld entstanden.

„Über allen größten Städten des Landes haben wir in unser diensthabendes System ein lückenloses Funkmessfeld für geringe Höhen aufgenommen“, teilte der Kommandeur der Funktechnischen Truppen, Andrej Koban, am Sonntag mit.

Dem General zufolge hat der Anteil moderner Technik bei seinen Truppen bereits die Zielmarke von 70 Prozent erreicht.

Putin präsentiert plasmafähige Interkontinentalrakete mit 20-facher Schallgeschwindigkeit >>

„Jetzt konzentrieren wir uns auf Automatisierung. Wir steigen auf Systeme um, die den Luftraum automatisch kontrollieren“, sagte Koban.

Im Großraum Moskau stünden solche Systeme bereits im Dienst.

Fazit = Es wird jetzt ernst, die letzte Auseinandersetzung zwischen der freien Welt und den Globalisten steht bevor und der Gewinner steht auch schon fest. Die Globalisten haben keine Chance

Schäuble: Merkel bleibt bei Richtlinienentscheidung keine Wahl

Epoch Times24. June 2018 Aktualisiert: 24. Juni 2018 9:58

Bundestagespräsident Schäuble hat die Unionsparteien eindringlich davor gewarnt, ihren Flüchtlingsstreit auf die Spitze zu treiben.

Wenn Horst Seehofer versuchen würde, seinen „Masterplan Migration“ gegen die Richtlinienkompetenz der Kanzlerin umzusetzen, habe Angela Merkel nicht einmal mehr Bedenkzeit, sagte der CDU-Politiker dem „Tagesspiegel“ (Sonntagsausgabe). „Wenn in dieser Frage ein Minister anders als die Kanzlerin entscheiden würde, hat sie aus der Würde ihres Amtes heraus keine Wahl.“

Fazit = Das da eine unsichtbare Würde im Spiel ist, darf stark bezweifelt werden.  Durch offene Grenzen Deutschland und Europa extrem mit Ausländern nach den Vorstellungen eines Soros zu übefluten, obwohl keinerlei Voraussetzungen für die Zuwanderer geschaffen wurden, wie Arbeits, Ausbildungsplätze und Wohnungen, wird Deutschland und die EU mit Sicherheit ruinieren. Bürgerkrieg ist die unmittelbare Folge.

Soros und sein zionistischer Anhang glaubt das er mit seiner Hinterlist und ein paar Politikervasallen jahrtausendealte Nationen zerstören kann. Wie naiv diese ehemaligen Geldwechsler trotz ihrer gerissenen Hinterlist noch immer sind. Sie haben sich jetzt zu weit aus dem Fenster gelehnt und werden dafür auch entsprechend bestraft werden. Sie haben die ganze Welt gegen sich und ich nehme nicht an, das sie das überleben werden, auch ihre angehäufter Reichtum wird ihnen genommen werden


Der Elefant steht schon im Zimmer

mmnews  Die Folgen der von Bundeskanzlerin Merkel zu verantwortenden Masseneinwanderung sind ein Klacks im Vergleich zum drohenden Euro-Zusammenbruch. Nur mit faulen Tricks wird die Gemeinschaftswährung noch zusammen gehalten.

 

DK | Die Folgeerscheinungen der von der Merkel-Regierung zu verantwortenden Masseneinwanderung sind ein Klacks im Vergleich zum Euro-Zusammenbruch als Folge der nächsten Finanzkrise, die in 18 Monaten bis zwei Jahren beginnen könnte.

Solange hält das bereits unter massivem Druck stehende Euro-System vielleicht noch, ehe es durch den von den USA ausgehenden Zinsdruck zusammenbricht und weil Italien aus diesem Grund pleite gegangen sein wird.

Bald werden alle am Geldgeschäft Beteiligten das Vertrauen in eine Währung verlieren, deren Zentralbanksystem Targestsalden in Billionenhöhe auflaufen lässt – Salden, die nicht mehr ausgeglichen werden können, weil zum Beispiel Italien seine Schulden von 500 Milliarden Euro gar nicht zurückzahlen kann an Deutschland.

Was heute im Rahmen der Euro-Währung stattfindet, wäre früher als das Schaffen von Kriegsgründen bezeichnet worden.

Merkel und der in Deutschland Heldenstatus genießende französische Präsident Macron haben daher nicht ohne Grund bei ihrem Treffen auf Schloss Meseberg eiligst Regelungsvorschläge zur Stabilisierung des Finanzsystems und vor allem zur Rettung der Deutschen Bank sowie des französischen Bankensystems gemacht.

Fazit = Niemand will ZionistenTroyanerland EU am Leben erhalten. Sobald Trump ernst macht und die Gangster einsperrt und enteignet, ist auch dieser künstliche Mischmasch mit ihren Regierungsvasallen am Ende. Es kann aber auch sein, die Großmächte von Eurasien machen das europäische Hollywood vorher platt.


Focus: Laien mit Parteibuch
Keine Ahnung, aber fürstlich bezahlt: Wie Lokalpolitiker Sparkassen kontrollieren

Fazit = Die spielen doch nur kleine Nummern.
2008 war das Jahr der US Bankenkrise, da wurde Seehofer Vorsitzender der CSU. 
Damals waren Bundespolitiker Vorstände bei allen deutschen Banken. Das war die Zeit in der 1 Billion Dollar von maroden US Instituten aus deutschen Banken abgebucht (oder besser geraubt) wurden und alle deutschen Politiker offenbar willig genickt haben.  Und Seehofers erste Amtshandlung war, - Nachrichtenstop und stille Entfernung aller Politiker aus den Vorständen der Banken,  aus politischen und Haftungsgründen.
Natürlich hatten die Politiker damals auch keine Ahnung obwohl sie Vorstände der Banken waren.

Deswegen bin ich sehr skeptisch wenn Seehofer "Aufräumen" will!

r
 SABOTAGE

Fazit = gut recherchiert und klar argumentiert.
Im Grunde ist es aber ganz einfach. Wir haben den letzten Krieg verloren, aber unsere Besatzer haben auch nach 73 Jahren Deutschland nicht verlassen. Die Ausräuberung war so erfolgreich und gut, das sie beschlossen haben, die heimliche Kerkerschaft auf ewig fortzusetzen. Und damit Deutschland und die EU nicht in Versuchung kommen den eurasischen Block beizutreten, werden wird von allen Seiten gerade restlos ausgenommen und niedergemacht. Das Erstaunliche dabei ist,  es gibt zahlreiche Deutsche die den Besatzern helfen, das Land und die Leute kleinzukriegen und es gibt offensichtlich Niemand, der mehr als kritische Worte zu dem bösen Spiel beitragen will. Nach 73 Jahren Psychoterror und intrigante Umschulung ist das nichtmal verwunderlich.

Freiheit lässt sich aber trotzdem nicht aufhalten
Schon in Kürze wird die Geschichte neu geschrieben


Guter Gott... wir brauchen endlich keine Russen mehr! Deutsche Marine schießt sich selber tot... 

Fazit = Ist doch kein Wunder bei den feminien Einfluss im Führungsbereich. Das ist die beste Kriegsprophylaxe. Tote führen nicht mehr Krieg.


 Merkel unter Druck Geschwächte Kanzlerin kostet Deutschland viele Milliarden
Fazit = Bald ist sie weg und dann werden ihre Handlanger gejagd


SPD-Generalsekretär auf Neuwahlen vorbereitet

SPD-Generalsekretär Klingbeil hat bereits Vorkehrungen für etwaige Neuwahlen getroffen. "Ich habe keine Angst vor Neuwahlen," sagt er. Mehr»


Fazit = Na, was gibts bei dem Statement für ein Nebengeräusch? Das klingt doch nach heftigen Knieschlottern! Das zeugt immerhin noch von einem Rest Realitätsinn. Die Zeit der Altparteien ist generell abgelaufen, das wissen auch die roten Schlafmützen

Niederlande lehnen Euro-Pläne von Macron und Merkel ab

Fazit = Da haben 2 Großversager die Frechheit gehabt, ihre Unfhähigkeit zu dokumentieren.  Jeder der den Unsinn bezahlen soll, lehnt ihn ab.

 Macron sollte mit Merkel geschasst werden


Russland entdeckt Senfgas-Produktion in Syrien – Spur in die EU

Einige Komponenten einer Anlage zur Synthese von Senfgas, die bei den Terror-Kämpfern im syrischen Duma sichergestellt wurden, sind in der EU und Nordamerika produziert worden. Das erklärte der Chef der ABC-Abwehrtruppen Russlands, Igor Kirillow, am Freitag.

„Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass einzelne Teile der Anlage sowie Reagenzien dazu in Ländern der Europäischen Union und Nordamerikas hergestellt wurden“, sagte Kirillow bei einem gemeinsamen Briefing des Außenministeriums und des Verteidigungsministeriums Russlands für den diplomatischen Korps. Thema des Treffens sind die Ermittlungen zum C-Waffen-Einsatz in Syrien.

Laut Kirillow werden die konstruktive Haltung Syriens und Russlands und das Streben nach einem Dialog mit der OPCW (Organisation für das Verbot chemischer Waffen) durch die Bemühungen bestätigt, die für die allseitige Hilfe und zur Unterstützung der Ermittlungsmission gegen C-Waffen-Einsatzfälle unternommen wurden.

Fazit = Wie lange lässt sich Putin dieses falsche Spiel gefallen?


Chinesische Medien: Russland wird Nato-Schiffe im Schwarzen Meer versenken, falls…

19:50 21.06.2018 sputnik

Die chinesische Nachrichtenagentur Jinri toutiao hat einen Artikel über die Spannung zwischen Russland und den USA im Schwarzen Meer und die Bedeutung der Schwarzmeerroute für den Ausgang des Krieges in Syrien veröffentlicht.
Der russische Präsident Wladimir Putin: „Falls die Nato-Schiffe im Laufe der nächsten drei Tagen das Schwarze Meer nicht verlassen, sinken sie auf den Meeresgrund“
Das Gleiche gilt, wenn sie das schwarze Meer wieder blockeren sollten
Fazit = Jagd du US Stinker endlich von den Weltmeeren


Rückschlag für Kanzlerin Merkel: Widerstand in Europa gegen Asyl-Kompromisse wächst


EU-Kommissionschef Juncker wollte mit seinem Entwurf zur Asylpolitik wohl Kanzlerin Merkel helfen. Doch womöglich hat er ihr einen Bärendienst erwiesen: Nach heftigem Protest fällt die Erklärung wohl ins Wasser. Welche Chancen gibt es noch auf eine Einigung?

Fazit = Sehr gute Möglichkeiten für eine Einigung gibt es nur wenn Merkel endlich abhaut. Werft die Frau raus, sie hat nur Schaden angerichtet.


Einmarsch in Manbidsch

USA erlauben Türkei Vormarsch in Nord-Syrien

Fazit = Es ist schon lustig zu sehen wie sich Russland zurückhält und die Aggressoren so tun, wie wenn sie alle Rechte gepachtet hätten. Ich bin gespannt was sie tun, wenn Putin den Vorschlag Hammer auspackt.



    Macron ist a ENDE! PLEITE ... der braucht DRINGEND Geld. Das wissen ALLE Europäer!

    verfasst von Olivia, 21.06.2018, 20:50
    (editiert von Olivia, 21.06.2018, 20:51)

    > Macron will das Eurozone-Budget Hunderte Milliarden Euro gross. Dass einer
    > das Geld einzahlt und der andere es ausgibt, ist logisch. Andernfalls
    > wuerde es keinen Sinn machen.
    ...................

    Dazu kommt, dass zu seiner Wahl nur 40 % der Franzosen überhaupt angetreten sind.... und dann war es noch superknapp. Die "Grande Nation" steht nicht hinter ihm, die Armee soll er auch nicht im Griff haben (und das bei einem mehr als zweijährigen Ausnahmezustand) und er soll sich von "Nichtfranzosen" "schützen" lassen. Der steht wirklich mit dem Rücken zur Wand. Ich frage mich, ob diese "Flüchtlingsgeschichte" nicht ein abgekartetes Spiel ist, um den Geldtransfer weiter zu beschleunigen.
    Die Deutschen haben auch einiges zu verlieren.... ihre größte Bank (hat ja nur noch einen Deutschen Namen, gehört ihnen aber nicht mehr) soll mehr Derivate in den Bilanzen haben als die ganze Wallstreet zusammen.....Wenn das stimmt, dann fahren wir hier mit einem Nitroglyzerin-Bomber auf Sicht..... Und als "Lösung" versucht man dann immer größere "Einheiten" zu bauen. Wenn wir dann pleite gehen, dann gehen wir alle Pleite......

    Im Prinzip kann sich Europa ja selbst ernähren (über die Ost- und Südländer). Technologiekenntnisse sind auch vorhanden. Die kämen alleine ganz gut klar, wenn sie den Gürtel enger schnallen und nicht ihren Mist in die ganze Welt verkaufen wollten. Das bezahlt ihnen ja eh niemand, wenn sie die Kredite gleich mitliefern müssen. 

    Das einzige Problem sind die grauenhaften Möglichkeiten, die die Technik heute bereits bietet und von deren Möglichkeiten die Bevölkerung keinerlei Ahnung hat. Die technischen Möglichkeiten erzwingen wohl die weitere Auseinandersetzung mit der Welt, will man nicht zum kompletten "Opfer" werden.

    Ich frage mich, was sie sich davon versprechen, dass sie jetzt die ganzen Männer ins Land holen? Ich meine..... ich freue mich darüber, dass es durch diese Männer den ganzen Gender-Idiots an den Kragen gehen wird. Das ist das Positive für mich. :-)) Und auch die PC wird auf der Strecke bleiben, denn viele von denen sind echte Faschisten, die da ins Land eindringen. Da ist nix mit Friede, Freude, Eierkuchen.


"Mein Gott was traut sich der"

„Merkel muss weg“: Bayerischer CSU-Minister soll Ablösung der Kanzlerin gefordert haben

Ein CSU-Vorstandsmitglied soll öffentlich die Ablösung von Bundeskanzlerin Merkel gefordert haben. "Merkel muss weg", soll er gesagt haben. Mehr»


Fazit = Deutschland ist ein Hühnerstall. Ein CSU Minister soll gesagt haben "Merkel muss weg", er meinst das was alle Deutschen derzeit wollen. Aber seine Kollegen holen lieber die PC Keule aus den Schrank um ihn zurechtzuweisen. Hier sehen wir die Hühnerordnung in der Politik. es wird auf alles gehackt was nicht der Meinung der heimlichen Besatzer entspricht, die den "guten Ton" in Deutschland angeben und scharf überwachen. Alles was nicht zum schlimmen Spiel nickt, wird medial niedergemacht.
Wo kommen wir denn hin, wenn jeder denkt und sagt was er meint!

 RT: "Vertuschung endemischen Ausmaßes": Tausende Pädophile sollen für die Vereinten Nationen tätig sein

Es gibt Zehntausende von Entwicklungshelfern auf der ganzen Welt mit pädophilen Tendenzen, aber wenn man ein T-Shirt des UN-Kinderhilfswerks UNICEF trägt, dann fragt keiner danach, was man tut. Sie können ungestraft tun, was sie wollen. Das System ist fehlerhaft, das hätte schon vor Jahren gestoppt werden müssen.

Fazit = Die sitzen nicht nur in der UNO sondern in allen Regierungen im Westen, weil das korrupte System bei besonderen Leistungen nicht nur Geld und Sachgeschenke (Niere) sondern auch Minderjährige laut US Pädogate verschenkt. Und das sind auch dieselben mit angeblich reiner Weste, die sich wöchentlich durch Schlagzeilen, wie "100 Pädophile in New York oder Berlin" eingesperrt, in den Medien kundtun um allen Systemkritikern Angst zu machen. Denn wer ein Kinderpornobild auf den Computer hat, ist ein Schwerverbrecher und kann auch als Beamter fristlos gekündigt werden. Und das ist auch gut so, weil das System auf diese Art ihre Leute simpel unter voller Kontrolle hat. Es ist noch besser wie im Mittelalter die Hexendrohung, denn ein Porno Bild auf dem Computer kann Niemand verhindern, wegen Microsoft, Googel und den Staatstrojanern

q


Der Politikveteran Oskar Lafontaine hielt auf einer Konferenz der Linksfraktion eine Rede, die sein Verhältnis zum Kapitalismus noch mal deutlich machte. Diesmal ging es um internationale Sicherheit und die Möglichkeit eines Ausgleiches in der Geopolitik.
Lafontaine versucht deutlich zu reden, aber drückt sich trotzdem um eine direkte Antwort obwohl er es genau weiß. Nicht Amerika produziert Krieg, es sind die zionistischen Geldgeier, die vom Krieg leben. Und nicht das US Wirtsschaftssystem macht die Reichen reich, sondern die Zionisten plündern alle anderen als korruptestes Seilschaft der Welt. Das gilt für die ganze Welt und vor allen für die US besetzten Gebiete wie Deutschland und Japan, die die Geldgeier als ihr Eigentum betrachten und die Einohner als Sklaven, obwohl Trump versucht ihnen nach und nach die Macht zu nehmen.

d

Bundesbank warnt deutsche Banken vor Folgen eines harten Brexit

Die Bundesbank warnt die deutschen Banken überraschend deutlich vor den Folgen eines Austritts Großbritanniens aus der EU ohne Deal.

Fazit = Es ist klar, das es nicht ohne Crash geht.  Diese Politiker sind so inkompetent, das sie Vertäge unterschreiben, wo ein Ende oder Ausstieg nicht vorkommt. Das hat mit Dummheit schon nichts mehr zu tun und ist als hochkriminell einzustufen, weil von dieser Bande Niemand persönlich haftet.


    Bürgerkriege voraussehbar

    verfasst von Falkenauge, 21.06.2018, 07:52

    Die gezielte Massenmigration nach Europa durch UNO, EU und das Merkel-Regime, die seit 2015 den bereits vorhandenen Anteil kulturfremder und zum großen Teil muslimischer Menschen gewaltig erhöht hat und laufend weiter erhöht, führt unvermeidlich zu jetzt bereits beobachtbaren gesellschaftlichen Folgen, die die betroffenen Länder in den Zerfall und die Chaotisierung treiben müssen. Es ist darüber hinaus absehbar, dass in der übergangenen einheimischen Bevölkerung gegen die größtenteils nicht integrierbaren, auch integrierunwilligen und teilweise immer aggressiver werdenden Ausländer, gegen die daraus folgende steigende Kriminalität und die wachsende Verarmung der eigenen Unterschichten zunehmend Aversionen und Aggressionen entstehen, die sich in tätlichen Auseinandersetzungen und Bürgerkriegen entladen werden:

    Bürgerkriege voraussehbar

     

    Fazit = Laut US Friedmann sind die sogar gewollt und fest geplant

NTV: Ab sofort wird's teuer Polizei kontrolliert Diesel-Fahrverbote
Fazit = Hat noch Niemand hinterfragt und kontrolliert wo das viele "Abzockgeld" im Straßenverkehr hingeht? Man kann doch annehmen, das bei der Merkelpolitik es nirgendwo in Germany koscher zugeht.
d

 Marshall Swing: GLOBAL ECONOMIC COLLAPSE July 20-27, 2018

"ALLE Währungen der Welt werden für immer zerstört ... Das ist ein jahrzehntelang geplantes Ereignis. 

Fazit = es gibt danach lange Zeit nur Gold und Silber

Ich halte das Ende des Sytems weniger aus biblischen Gründen auch in Sichtweite. Gegen ende Juli nimmt die globale Spannung erheblich zu und wird im September zu einem Orkan. Die Zionisten merken langsam wie ihnen alle Felle davonschwimmen und werden in Panik geraten. Auch ihre Arroganz wird dann unauffindbar sein wenn Trumps "Enteignung" für die Auserwählten greift.


    Nichts als Lüge und Betrug

    verfasst von Tempranillo, 19.06.2018, 22:57

    Hallo Sligo,

    auch die Drittstaatenregelung war von Anfang an ein gigantischer Beschiß.

    Es ging nur darum, die Grenzen abzuschaffen und dafür zu sorgen, daß die Völker diese Zyankali-Pille schlucken. 

    Beim Euro läuft es doch ähnlich. Auch dort wird mit einem nie zuvor gesehenen Zynismus das Recht zulasten der europäischen Völker gebrochen.

    Das wäre für jeden vorhersehbar gewesen, hätte er gewußt, daß in Demokratien die demokratischen Grundwerte, die echten, nicht die vorgelogenen, gottgleich über allem stehen.

    Tempranillo

     

    Fazit = Es sind nicht die Demokratien, die Probleme machen. wir leben in einem besetzten Land und die "Teppichverkäufer" betrachten es als ihr Eigentum und die Menschen offenbar als Sklaven. Dieses Problem lässt sich nur mit roher Gewalt lösen, nicht mit guten Entscheidungen, Gesetzen oder neuen Richtungen. Wir Deutsche sind zu schwach dazu, weil man uns jede Möglichkeit zum Aufstand schon vor 73 Jahren genommen hat.

    China und Russland müssen dieses Problem lösen, bevor sie es selbst haben.


 #Pizzagate - US-Justizministerium bestätigt Clinton-Pädoskandal ist real !!!
Fazit = Jetzt kriegen die Stinker und heimlichen Herrscher in Brüssel auch bald ihr "Fett" ab! Ich bin schon gespannt auf die erste Treibjagd

t

      EU beschließt heute Einführung von Zensurmaschinen

      verfasst von PPQ Homepage, Merseburg, 20.06.2018, 08:02
      (editiert von PPQ, 20.06.2018, 08:14)

      Heute geht es dem Internet in Europa wieder ein Stückchen an den Kragen. Der Rechtsaussschuss des Eu-Parlaments wird heute im Schatten der Fußball-WM #uploadfilter und Textfetzenlizenzen einführen. Künftig werden Algorithmen schon beim Hochladen prüfen, was noch ins Netz darf und was nicht, gleichzeitig dürfen Großverlage wie Springer schon für Zusammenstellungen von drei, fünf oder sieben Worten von jedem Lizenzgebühren kassieren, der sie zitieren oder verlinken will.

      Eines Tages werden wir wach, und es ist alles weg, was wir mal an Freiheiten hatten.

      Nächste gemeinsame europäische Lösung: Einführung von Zensurmaschinen

     


 

es geht doch....

 facebook ist zu knacken.... https://www.oliverjanich.de/sieg-gegen-facebook-rechtsanwalt-dr-christian-stahl-im-gespraech

das bundesverfassungsgericht ganz klar. meinungsfreiheit ist weit zu fassen... sehr weit...   http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/

DE/2011/11/rk20111128_1bvr091709.html

 es weiss nur niemand...

f

    So ein Soros Quatsch!

     

    "Einwanderung ist für die europäische Wirtschaft überlebensnotwendig."

     


    > "Einwanderung ist für die europäische Wirtschaft
    > überlebensnotwendig."
    > 
    > Federica Mogherini, Hohe Vertreterin der EU für Außen- u.
    > Sicherheitspolitik
    > 
    > http://www.trt.net.tr/deutsch/europa/2018/06/18/mogherini-migration-wichtig-fur-die-eu-menschenhandel-bekampfen-994701
    > 
    > "In den nächsten zwei Jahrzehnten werden mehr als 70 Millionen
    > Migranten nötig sein."
    > 
     Dimitris Avramopoulos, EU-Migrationskommissar
     Diese, von höchsten Repräsentanten der EU getätigte Aussagen, werden vor der deutschen Öffentlichkeit so gut es geht verheimlicht. Die derzeitige Flüchtlingskrise muss als hundertprozentig gewollte Situation angesehen werden, die in Wirklichkeit weder Frau Merkel noch die EU-Bonzen
    überrascht hat, sondern lediglich der Beginn einer geplanten Flutung uropas mit Migranten darstellt.


    > http://www.sn.at/politik/weltpolitik/eu-kommissar-brauchen-ueber-70-mio-migranten-in-20-jahren-1917877
     Wir sind bereits verloren...

     

    Fazit = Man braucht diese jungen Schwarzen nicht für die Wirtschaft. Die machen bei uns nichts anderes als im erfolgreichen Modell Syrien. Wir werden eine Ruinenlandschaft! Die Stinker wollen sie ausserdem für den Krieg am Kontinent gegen Russland und China verwenden und dabei alle eingebürgerten Völker in diesem Bereich, geschickt loswerden. Zentraleuropa soll die Zentrale von "Gottes Auserwählten" werden, das ist bekannt.


e

„Frau Dr. Merkel gehört vom Platz gestellt“ sagt ehemaliger Staatssekretär Willy Wimmer

"Da müssen Minister, Ministerpräsidenten, Generalsekretäre und Abgeordnete, vom deutschen Volk ganz zu schweigen, um die Einhaltung deutschen und europäischen Rechts geradezu betteln und nichts... Mehr»


Fazit = Wie sagte Seehofer vo ein paar Jahren; "Gewählte Politiker haben nichts zu sagen, es wird alles von denen bestimmt die nicht gewählt wurden." Na, das hört sich ja ganz nach Teppichverkäufer Mafia an! Oder kann mir das einer schlüssig anders erklären?

Ende Juli und der ganze August ist vollgeladen mit Spannungen!

Saturn in Steinbock im Quadrat zu Uranus in zweiter Septemberwoche

kündigt spätestens den kompletten Machtwechsel weltweit an!

Das große Stühlerücken

kommt danach