Herzlich Willkommen
beim Astrologen
Martin Schmid



wolken
Bestellen  Kritik  Karma  Mail  Gesundheit   Impressum  Biographie 

 

    Halle Attentat als Warnung

    Zu 1.

    verfasst von aprilzi, tiefster Balkan, 14.10.2019, 01:23
    (editiert von aprilzi, 14.10.2019, 01:30)

    Hi,

    warum EU-Kennzeichen? Und das aus West-Deutschland? ( Leihwagen aus dem Ultra-West-Deutschen Euskirchen)

    Das ist aus meiner Sicht eine Warnung Israels an die EU.

    Worauf alle westlichen Staaten, Waffenverkäufe an die Türkei einstellen. Norwegen, Finnland, Holland, Deutschland und Frankreich. (oder so)

    Die EU-Außenminister wollen morgen, also heute den Einmarsch der Türkei verurteilen, außer Ungarn und womöglich Bulgarien. ( auch Spanien soll zuerst auch gegen eine Verurteilung der Türkei gewesen sein, es sich aber später anders überlegt hat)

    Bulgariens Premier will gutnachbarliche Beziehungen.

    Keiner traut Erdogan, dass dieser sich nach der Operation gegen die Kurden zurückziehen wird. Dabei verfolgt die türkische Armee noch ein anderes Ziel, die Russen sollen den Türken alle Koordinaten gegeben haben, wo die USA Waffenlager angelegt haben, um damit den ISIS auszurüsten.

    Denn ohne Waffen sind die Dschihadisten nichts wert. Da könnte momentan ja Israel einspringen.

    Außerdem soll sich ein Regiment der Armee Assads in Richtung Norden nach Manbidj oder so aufgemacht haben, um die Stadt vor den Türken zu besetzen.

    Die Kurden und Araber, die Zivilisten werden in Richtung Süden fliehen, da ist Wüste, aber sie können nicht in Richtung der hereinstürmenden türkischen Armee fliehen.

    In Israel wollen die Reservisten an der Seite der Kurden kämpfen.

    Macron erklärt sich gegen den Beginn von Beitrittsverhandlungen von Makedonien und Albanien in die EU.
    Das deutet auf Kräfte, die die EU schließlich spalten wollen, wobei in Polen die Konservativen anti-Soros-Partei gewonnen hat.

    Bedeutet das, dass die EU noch viel mehr Anschläge zu erwarten hat? Israel fühlt sich bedroht. Ohne Kurden ist ein Krieg gegen Iran nicht machbar. Ohne die türkischen Kurden ist ein Kurdistan nicht denkbar.

    Erdogan befindet sich im Krieg mit Israel. Israel könnte ein Stellvertreter-Krieg in der EU organisieren Kurden gegen Türken.

    Jedenfalls will Trump die US-Armee abziehen und nicht 50 Jahre lang die türkische Grenze bewachen, damit die Kurden sich in Syrien wohl fühlen. Besser ist, er schickt die US-Armee an der US-Grenze, um diese zu bewachen. Damit ist Israel raus aus dem Spiel.

    Also es wird interessant werden.

    Fazit = alles läuft nach Plan und gegen die Globalisten

f

Die Lage eskaliert

Syrische Armee rückt gegen türkische Besatzungskräfte vor - Staatsmedien

 


Vier namhafte Unternehmen verlassen Libra

Vor einer Woche hat Paypal seinen Ausstieg aus dem Libra-Projekt erklärt, nun ziehen Visa, Mastercard, Stripe und Ebay nach. Damit verliert Libra binnen weniger Tage wichtige Unterstützer, die jedoch einen Wiedereinstieg offenlassen.

Fazit = Unser Geldsystem steht unmittelbar vor dem Zerfall, deswegen kommen Kryptowährungen mit Sicherheit und sie werden die meisten Banken überflüssig machen und Kreditkarten sowieso, weil es keinen Kredit mehr geben wird und Debitkarten zum überweisen zu Kryptowährungen gibt es in jeder Bank umsonst. Natürlich werden die goldgedeckten Krypto (Russland und China schon ab November) allen anderen den Rang ablaufen

Das Attentat gegen eine jüdische Synagoge hat ein gutintegrierter Migranten der Frau Merkel gemacht!

kasache

    Zur Situation in den USA - Poroschenko und die Ukraine

    verfasst von Olivia, 12.10.2019, 21:00
    (editiert von Olivia, 12.10.2019, 21:43)

    > zu aktuellen Türkei-Aktivitäten in Nord-Syrien:
    > http://www.hurriyetdailynews.com/us-russia-refuse-to-issue-joint-statement-on-turkeys-syria-operation-in-divided-unsc-session-147373
    >
    > Lampe hat viel geschrieben und auch noch recht....
    .......................


    Hier ein Bericht von "you are free tv". Es ist immer lästig, ihre Werbung für diese ganzen Pillen abzuwarten, aber sie hat oft eine ganze Reihe von Informationen, die man sonst nirgends bekommt.

    Hochinteressant, was sich derzeit alles in den USA abspielt. Deep State scheint aus allen Rohren zu schießen. Ein Bürgermeister will mehr als 1/2 Million Dollar von Trump haben, wenn der in einer Halle sprechen will - wegen den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen. Die Polizisten, die freiwillig Dienst tun wollten, durften ihre Uniformen nicht anziehen. Dann haben die sich T-Shirts drucken lassen mit "Policemen for Trump". Es hatten sich über 70.000 Menschen für seine Rede angemeldet...... Irre Zahlen. Wenn die Deep-State-Amis versuchen, den zu töten oder "des Amtes zu entheben", dann wird es vmtl. einen Bürgerkrieg geben. Da sollen 2.000.0000 private Menschen unter Waffen stehen. Und so wild, wie das Land immer noch ist (Puma, Bären, andere Raubtiere) scheinen die diese auch im normalen Alltag noch zu brauchen.

    In Californien soll derzeit etwa 800.000 Menschen der Strom abgeschaltet worden sein - wegen irgendwelchen Winden und der Brandgefahr.... Da sollen sich die Norddeutschen mit ihren Sommerbränden vlt. auch besser darauf einstellen. Nicht dass im Winter dort der Strom auch abgestellt werden muß wegen "Brandgefahr". Ganz chaotische Situationen überall. Sehr interessant auch einmal zu hören, welchen Terror diese "Politjunkies" auf kleine Geschäftsleute ausübten. Trump hat jetzt eine Executive Order unterschrieben, die solche Willkür unterbinden soll. Es ist unglaublich, kommt ganz zum Schluß. Die Menschen lieben Trump, weil er sein Leben aufs Spiel setzt und gegen diese fürchterlichen, korrupten Auswüchse kämpft.

    https://www.youtube.com/watch?v=n_TXc10oIZM

    Aber in der Ukraine scheinen die "Kriegsgegner" sehr konstruktve "Friedens-Verhandlungen" zu führen seitdem Poroschenko weg ist. Eigentlich "müßten" nun die Sanktionen zurückgefahren werden.

    Die Süddeutsche schrieb folgendes dazu:

    https://www.sueddeutsche.de/politik/ukraine-poroschenkos-suendenregister-1.4415536

    ---

    Fazit = Die zionistischen Geldgeier die noch einen Teil der USA und vor allem in Californieren dominieren wird durch die Popularität Trumps langsam Angst. Wie ich meine zu Recht, denn Trump ist drauf und dran sie samt ihrer Vasallen einzusperren und wenn mich meine Intuition nicht trügt passiert das noch dieses Jahr im November/Dezember

erdogan

    Alles dreht sich um die Juden und Israel.

    verfasst von aprilzi, tiefster Balkan, 12.10.2019, 23:07
    (editiert von aprilzi, 12.10.2019, 23:20)

    Hi,

    es geht ja um das Game-over Israels.

    Israel braucht einen neuen Staat als Wirt. Der einzige Ausweg ist die Wiederauferstehung des osmanischen Reiches.

    Die Juden wurden aus Spanien rausgeworfen und kamen ins osmanische Reich, wo sie gut lebten auch wenn diese sich als Osmanen verkleideten. Die Wahrheit ist, die Juden können in einem nationalen Staat in Israel keine Perspektive haben.

    Als Globalisten aber geht es ihnen gut, denn Handel, das verstehen sie.
    Außerdem sind sie loyal zu globalen Projekten, sie sind liberal, verstehen verschiedene Parteien gegeneinander auszuspielen. Aber alleine in einem zionistischen Staat leben, das können sie nicht.

    Je länger Israel existiert, desto schwieriger wird der Zusammenhalt der israelischen Gesellschaft. Jetzt koennen sie nicht mal eine neue Regierung bilden.

    Davutoglou hat sich ja von Erdogan getrennt und macht eine neue Partei, um das osmanische Projekt wieder zu beleben. Die EU fliegt auch auseinander und die Juden verlieren den europäischen Wirt. Die Araber werden die Juden fressen. Die Araber sind keine Osmanen, die jede Rasse assimilieren.

    Das ist das Problem. Die europäischen Kreuzzüge, um Jerusalem zu besetzen sind schließlich alle gescheitert. Israel wird wieder arabisch werden.
    Multi-Kulti ist ja der Versuch das osmanische Reich auf Europa zu übertragen.

    Die Juden brauchen ein verängstigtes Europa, nur es wird kein neues Jahr 2015 wieder geben. Sie wünschen sich, dass Europa vor den Migranten zittert, aber Europa wird höchstens vor den eigenen Geheimdiensten zittern, die ab und zu einen Terroranschlag im eigenen Land inszenieren.

    Der Krieg in Syrien ist vorbei. Und Putin hat die Juden in ihrem Konzentrationslager Israel verhaftet.

     

 

Wer Meinungen manipuliert und was dagegen hilft

– Albrecht Müller mit neuem Buch „Wir alle werden ständig bedrängt zu denken, was andere uns vorsagen

Fazit = Dagegen helfen keine Argumente. Nehmt den Fake News Produzenten, die sich gerne "öffentlich rechtlich" nennen und nur zum Vorteil für eine verschwindend kleine Clicke berichten,  endlich die Medienhoheit weg.

 

Putin: Befreiung Syriens von ausländischer Militärpräsenz erforderlich
Fazit = Wenn das "ein Putin" sagt, ist das Thema brandheiß!

 

Ukrainischer Abgeordneter: Joe Biden erhielt 900.000 Dollar von ukrainischem Konzern Burisma

f

Kurz vor dem Untergang greift die FED zum letzten verbleibenden Mittel:

Wertpapieraufkauf im unbegrenzten Umfang

Fazit = Es geht nur noch um Tage, ich rechne bis ende Oktober damit

 

    101 Mio Schadensersatz wegen Impfschaden (Maserimpfung)

    verfasst von Mandarin, 10.10.2019, 20:02
    (editiert von Mandarin, 10.10.2019, 20:42)

    Das Urteil:
    http://www.mctlaw.com/vaccine-cases/vaccine-case-results/16-119V-MeaslesMumpsRubella(MMR)-Encephalopathy.pdf

    Die Kanzlei:
    https://www.mctlaw.com/101-million-dollar-vaccine-injury-mmr/

    Geniales Geschäftsmodell für alle @Impffreunde-Eltern.

    Einfach ein Kind mehr zeugen und das ordentlich impfen lassen. Die Gesundheit des Kindes perfekt mit Gutachter dokumentieren (z.B mehrfach PET vom Gehirn machen) und dann einen guten Rechtsanwalt einsetzen.

    Selbst wenn der Impfschaden kaum spürbar ist, also nur ein wenig Neurodermits oder Allergien oder ein paar IQ-Punkte weniger, lassen sich da leicht ein paar Millionen rausholen. Habt ihr gewusst, daß sich die Anlage von Alzheimer heute schon bei Jugendlichen im Gehirn nachweisen lassen? Und das bei fast allen (geimpften) Jugendlichen.

    Impfschäden lassen sich nämlich wunderbar nachweisen, wenn man vorab daran denkt, alles schön zu dokumentieren. Kostet natürlich ein bißchen Geld, aber was sind Z.B.: 10.000 Euro in Relation zu vielen Millionen?

    Besser als Börse oder ein eigenes Startup.

    Einfach mal durchdenken.

    Von dem Gewinn kann man die Strafen für Nichtimpfung der Geschwister bezahlen und sie alle nach Havard schicken.

     

    Fazit = Die Impfschäden sind viel größer als dolumentiert, weil die Ärzte mit hohen Strafen seitens der Pharma rechnen müssen, wenn sie tatächlich die Realtität der Impfschäden dokumentieren würden. Bei Todesfällen nach Impfungen besteht sogar höchste Schweigepflicht, sonst droht Entziehung der Approbation. Man kann davon ausgehen, das die Impf Schäden alles übersteigen, was man sich vorstellen kann. Prof. Hackethal ist das passiert, allerdings hat er den Umgang  mit Prostata Kranken scharf kritisiert, da es keine wirksamen Therapien gibt aber die Pharma trotzdem daran verdienen will

 

Trump will keinen Krieg und nicht die Waffenindustrie der Geldgeier unterstützen.

c

Trump: Nahost-Einsatz – schlimmste Entscheidung in der US-Geschichte


Fazit = Der Nahostkrieg diente den Geldgeiern nur dazu Zwietracht unter den Völkern zu säen, um an die Öl und Gasvorräte zu kommen und ihren Absatz von Waffen

Wo man auch hinschaut, bei dieser Merkelregierung funktioniert nichts.

Nach Maut-Desaster: Grünen-Fraktionschef Hofreiter fordert Rücktritt von Verkehrsminister Scheuer

"Er hat mit seinem voreiligen Abschluss der Verträge für die Pkw-Maut Hunderte von Millionen Euro von Steuergeldern verloren.“

 

Berlin bei Immobilienpreisen weltweit auf Spitzenplatz

Fazit = Massenentlassungen, sinkende Löhne, irre Strom und Mietkosten. Deutschland ist der große Verlierer in der EU dank einer unfähigen Regierung, die nichts zustande bringt ausser für irrationale Phantasien eine Menge Geld aus dem Fenster zu werfen

 

Das Betrugssystem das seit 105 Jahren die USA regiert  sieht durch Trump "seine Felle davonschwimmen"

Pravda: Trump aktiviert Marines im Kampf gegen einen Putsch durch den Tiefen Staat – Clinton soll durch Putsch US-Präsidentin werden


Fazit = Die kann nur durch einen Putsch Präsidentin werden, Niemals durch Wahlen

 

Das alte FED Dollarsystem liegt in den letzten Zügen

Aus meiner Sicht wird es nicht nur einen Finanzcrash und neue goldgedeckte Währungen,  sondern auch gleichzeitig eine militärische Bereinungung großen Ausmaßes geben.  Praktisch alle wichtigen Pöstchen werden frei werden

Bis ende 2019 dürfte das meiste gelaufen sein

d

Trump über Rückzug aus Nordsyrien: USA sollten aus „lächerlichen und endlosen Kriegen“ aussteigen

Fazit = Präsident Trump will keinen Krieg, den wollen nur die zionistischen Geldgeier und ihre "demokratische Partei" seit 105 Jahren

d

Gegner der EZB Anleihekäufe stellen neuen Antrag in Karlsruhe

Fazit = Zulange studiert? Juristen glauben offensichtlich an ein Recht das nicht existiert. Obwohl es in Karlsruhe bisher nicht ein positives Urteil gegen das Brüsseler  Verhalten gegeben hat, versuchen sie es ein ixtesmal

d

Die Traumtänzer haben nur drei Nationen die bei dem Unsinn mitmachen, alle anderen legen sich verständlicherweise quer.

Asselborn zur Bootsmigranten-Verteilung: Wir brauchen „als Minimum zwölf Staaten“, die mitmachen“

c

E

Ex-Notenbanker machen EZB schwere Vorwürfe – Illegale Staatsfinanzierung und falsche Diagnosen

Fazit = Die EZB wird von einem Kuckuck, den zionistischen Geldgeiern  regiert, den man den Europäern heimlich ins Nest geleget hat und das die nur für das eigene Wohl, alle anderen schröpfen ist hinreichend bekannt.

g



Ernst Wolff und Ullrich Mies sind vortreffliche Analytiker und erkennen den Sachverhalt fast vollständig, was sie nicht erkennen ist die Rolle die Trump spielt und es fällt auch nicht der Ausdruck ""zionistische Geldgeier". Sie kapieren zwar das wir in einer Zeitenwende leben aber sie erkennen nicht die Qualitität der neuen patriotischen Bewegung, die sich nicht alleine auf Amerika stützt. Niemand in der Welt will in einer unipolaren Welt leben in der völlig verrückten zionistischen Geldgeier den Takt über eine erbarmungslose Diktatur angeben

 

Kinderklau oder Fürsorge? Jugendämter reißen immer mehr Kinder aus ihren Familien

Fazit = Nein das hat nichts mit "Überlastung der Mitarbeiter" des Jugendamtes zu tun. Das ist das Konzept der Geldgeier die derzeit Europa aus dem Hinterhalt regieren. Kinder sind für den Zusammenhalt der Ehen wichtig aber Brüssel will weder Ehen, noch eine bürgerliche Erziehung der Kinder.  Der Staat will die Verantwortung für die Kinder von anfang an für seine verrückte ideologische Indoktrinierung an sich reissen. Mütter sollen nur produzieren und die Väter bezahlen.

d

Gold fällt. Warum?

Fazit = Gold wird von den Geldgeier Banken willkürlich festgesetzt und gehorcht keinen Marktregeln. Es wird erst senkrecht steigen wenn JPMorgan etc. Bankrott sind

 

    Ich weiß nicht, ob es hier schon kam, aber Epstein ist vermutlich nicht tot...

    verfasst von Andudu, 30.09.2019, 16:12

    "Dass die Nase anders ist, sieht man auf den ersten Blick. Bei genauerem Hinschauen stellt man auch fest, dass das Ohr nicht identisch ist. Während man bei der Nase argumentieren kann, dass der Unterschied mit der Alterung oder der Schwerkraft zu tun haben könnte, ist das Muster im Ohr quasi wie ein Fingerabdruck und lässt keine Zweifel offen. Das ist nicht Epsteins Leichnam. Interessant ist auch, dass uns die Leiche überhaupt gezeigt wurde, denn Tote werden in der Regel in einem Leichensack transportiert."

    epsteinvergleich

    Quelle (mit weiteren Ungereimtheiten):
    https://www.legitim.ch/post/die-kinderfresser-freuen-sich-%C3%BCber-epstein-suizid-doch-er-lebt-noch

    Fazit = Wer glaubt, das Trump einen so dummen Fehler macht und seinen wichtigsten Zeugen in ein normales Gefängnis steckt das von den Geldgeier kontrolliert wird, irrt sich gewaltig.

 

Trump freut sich

Wir kommen jetzt ins Finale und können alle live erleben, wie Trump die Möchtegern Weltdiktatoren nach Strich und Faden fertig macht

USA/Ukraine – Trumps Anwalt Rudy Giuliani: Die Demokraten sind in eine Falle geraten


Trump steht ständig mit dem Rücken zur Wand, das war schon im Wahlkampf so. Aber der Mann lässt sich dadurch nicht unterkriegen und ehe man sich versieht, hat er den Ball in der Hand und wirft ihn gezielt so, dass die Figuren fallen, die ihn angreifen. Einer, der ihn gut kennt, sagte einmal:
„Wenn man denkt, Trump hat alles verloren, dann gewinnt er plötzlich und alle fragen, wie hat er das gemacht.“  weiterlesen bei Tagesereignis

Fazit = Trump war nie auf verlorenen Posten, das war ein gewollter Anschein um seine Gegner mutiger und nicht kopflos zu machen. Schließlich verfügen sie über ein gefährliches Waffenarsenal von nuklearen und biologischen Waffen, die sie bedenkenlos einsetzen würden, wenn sie sich gefährdet sehen. Die Geldgeier hatten schon vor seiner Wahl, nicht die geringste Chance gegen Trump und den patriotischen Teil der Welt

 

 Staatsstreich: CO2-Warmismus: Warum beharrt Europa auf offenkundigem Unsinn?

Fazit = Die wichtigen Entscheider werden durch die Politik Korrektness Keule der Medien gezwungen den Unsinn mitzumachen, sonst droht ihnen Existenzvernichtung

Wir leben in einer Medien Diktatur der zionistischen Geldgeier, die jeden der nicht ihrer Meinung ist, mit der Politik Korrektensskeule um seine Stellung, Job und sein Einkommen mit einer öffentlichen Hinrichtung über ihre gleichgeschalteten Massen-Medien bringen. Es ist also eine Diktatur von der in erster Linie die Führungskräfte betroffen sind, die sich deswegen kleinlaut nichts sagen trauen. So etwas darf natürlich keine Zeitung schreiben, sonst kriegt sie eine drüber.

 

TE: USA/Ukraine – Aus für Joe Biden? Er prahlt, die Ukraine erpresst zu haben. Dokument mit deutscher Übersetzung

Fazit = So sind demokratische Kanditaten, andere haben die nicht! Die Clinton hatte sogar noch mehr Dreck am Stecken. Natürlich wird der Mann nicht antreten weil ihn Trump bald ins Gefängnis steckt und mit ihm alles was bei den Demokraten Rang und Namen hat plus ihren Geldgeier Einflüsterern.

 John Biden bot der Ukraine 1 Milliarde dafür, dass sie den Generalstaatsanwalt feuern, der gegen seinen Sohn Hunter ermittelt. „Wenn der Ermittler nicht gefeuert wird, dann bekommt ihr nicht das Geld“, brüstete er sich beim Council of Foreign Relations. „Und er wurde gefeuert.“ (Lachen)
Aber als Präsident Trump die Ukraine bat, Korruption zu untersuchen, war das ein Grund für die Demokraten, ein Amtsenthebungsverfahren zu beginnen.
Schlusssatz: Sie haben die Wahl verloren, nun wollen sie diese stehlen. Lasst das nicht zu.
Donald Trump unterzeichnet.

 

Focus: Gastbeitrag von Markus Krall Die EZB will eine Kreditflut – egal wie sinnlos und zerstörerisch sie für die Banken ist

Fazit = Die Geldgeier in Brüssel wollen vor allem eins: Chaos, um die neue Brüsseler Diktatur allen Ländern in der EU aufzuzwingen. Das altes Sytem ist kaputt und lässt sich durch nichts reparieren,  aber mit genug Chaos kann man eine totale Abhängigkeit schaffen um allen die Geldgeier  Vorstellungen zu diktieren.

 

"Es gib keine Klimakrise": Ein dringlicher Brief an UN-Generalsekretär mit Lobby-Geschmäckle

UN-Generalsekretär António Guterres hat eine "Europäische Klimaerklärung" erhalten, in der es heißt, dass es keinerlei "Klimakrise" gibt. Die Verbindungen der Unterzeichner zu Großkonzernen und Lobbyinstituten werfen jedoch ein schales Licht auf einige der darin vertretenen Thesen.
In einem Brief an den UNO-Generalsekretär António Guterres haben sich angesichts des Klimagipfels der Vereinten Nationen nach eigenen Angaben "prominente Wissenschaftler und Fachleute" zusammengetan, um ihn in ihrer sogenannten "Europäischen Klimaerklärung" zu warnen, dass die derzeitige "Klimapolitik sinnloserweise und schwerwiegend das Wirtschaftssystem untergrabe".

Fazit =  Natürlich gibt es keine Klimakrise, es gibt nur den Versuch einer Meinungsdiktatur der  zionistischen Geldgeier Medien, die mit vermeintlichen Katastrophen gerne noch mehr Geld verdienen wollen.

 

Steuer ohne Rechtsgrundlage: Verfassungsrechtler hält Modell für CO2-Bepreisung für bedenklich

Der Verfassungsrechtler Joachim Wieland hat erhebliche rechtliche Bedenken beim Modell der GroKo für die CO2-Bepreisung. Auch die FDP sieht Probleme. Mehr»

Fazit = Die gehirngewaschenen Juristen glauben noch immer das Recht würde gelten, wo doch klar ersichtlich ist, das blanke Willkür aus Brüssel in allen wichtigen Fällen entscheidet

 

    Die Verdummung der Kinder durch ihre Behandlung als kleine Erwachsene

    verfasst von Falkenauge, 26.09.2019, 08:04

    Seit etwa zwanzig Jahren wird in den Bildungseinrichtungen die Vorstellung umgesetzt, dass die Kinder kleine Erwachsene und damit Partner der Erzieher und Lehrer seien. Entsprechend müssten die Kinder schon früh zu selbstverantwortlichem Lernen angeregt werden, indem sie selbst bestimmen, mit welchen Themen sie sich, wann, wie, wie lange und mit wem zusammen beschäftigen wollen. -

    Der Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Michael Winterhoff schlägt Alarm. In der anschwellenden Zahl entwicklungsgestörter und zurückgebliebener Kinder, die nach seinen Recherchen bereits bis zu 50 %, an Grundschulen gar 70 - 80 % betragen, sieht er eine gesellschaftliche Katastrophe auf uns zukommen.
    Siehe:
    Der kleine Erwachsene - oder die Verdummung des Kindes

     

    Fazit = Mit Bush junior hat sich wie ein roter Faden durch alle Netzwerke der zionistischen Geldgeier der Gedanke verbreitet, es reicht wenn wir hinter den Kulissen denken und die Politiker nur das tun was wir ihnen sagen. Intelligenz war seitdem in der Politik nicht mehr gefragt. Unwissenheit der Vasallen ist eben ein großer Vorteil in der Politik der Geldgeier, die seit 105 Jahren den Westen beherrschen. Und was wir heute sehen mit Greta der selbstgemachen Umweltkönigin ist noch eine ganze Nummer besser als die damals mächtigste Frau der Welt, manche fanden das lustig aber es ist eher tragik-komisch. Das man bei solch wichtigen Dingen auch erheblichen Einfluss in den Schulen nimmt um rechtzeitig die Intelligenz der jungen Generation zu kappen um zukünftige Aufstände zu vermeiden ist doch irgendwie logisch. Statt Wissen bringt man ihnen bei wie die Sexualität funktioniert, auf die jeder ein Benutzungs Anrecht hat, weil es ja angewachsen ist und es keine Tabus mehr gibt. Da wird der Weg für die Grünen freigemacht noch mehr sexuelle Freiräume für mehr Wähler zu erschaffen. Und dazu werden dann auch die Drogen kommen, man muss nur über den großen Teich schauen, die haben da einen gewissen Vorsprung wegen der Geldgeier

 

Trump in beispielloser Rede vor UN: „Die Zukunft gehört Patrioten“

US-Präsident Donald Trump hat sich in seiner Ansprache vor der UN-Vollversammlung für ein Bekenntnis zu seiner patriotischen Politik bekannt. „Die Zukunft gehöre Patrioten“, erklärte Trump während der Generaldebatte in New York. Nur weise Regierungschefs stellen das Wohlergehen ihres eigenen Landes und ihrer eigenen Bevölkerung an vorderster Stelle. „Wenn Sie Freiheit wollen, müssen Sie stolz auf ihr Land sein.“ Globalisten hätten dagegen keine Zukunft.

Seine komplette Rede in deutsch

Fazit = Drücken wir Präsident Trump die Daumen, das er seine Visionen verwirklichen kann

 

Empörung über „Sich-selbst-anfassen“-Unterricht an britischen Grundschulen

In der britischen Grafschaft Warwickshire hat eine Initiative für große Aufregung gesorgt: Dort soll an Hunderten Grundschulen im Rahmen eines Unterrichts Kindern beigebracht werden, wie sie ihre Geschlechtsorgane anfassen und „stimulieren“ sollen. Der Unterricht soll in Zukunft obligatorisch werden.

Fazit = Aufregen und Protestieren ist sinnlos, Regierung und Behörden sind eindeutig dafür und die Meinung der Bevölkerung ist völlig Nebensächlich. Wahrscheinlich kann man dann auch bald unsere Kinder mit 7 Jahren heiraten oder wie in Jemen schon mit 3 Jahren, wenn man zum Islam gehört oder konvertiert

Das weiß jeder, die Grünen sind Experten für Blumentöpfe auf  Balkonen und eine religiöse Glaubensgemeinschaft für fiktive Umweltsünden

Wolfgang Vogel: „Ich spreche den Grünen aber jede Kompetenz für die Landwirtschaft ab“

In einem Interview mit der "Freien Presse" warnte der ehemalige Landesbauernverbands-Präsident Wolfgang Vogel anlässlich der Regierungsbildung in Sachsen davor, den Grünen das Landwirtschaftsministerium zu überlassen. Mehr»

Der digitale Yuan ist schon ab November 2019 zu haben. Hoffentlich weltweit!
Chinas digitale goldgedeckte Zentralbankwährung wird zum Vorbild für die Welt!
Fazit = es wird einen regelrechten Run auf diese Währung geben, wenn sie international verfügbar ist, denn es gibt sonst nur Schrottwährungen, ausser den Rubel und den Yuan


Wahlen in Deutschland sollten unter internationale Kontrolle gestellt werden
Fazit = Die Wahlen sind nur eine Farce im besetzten Deutschland. Es wäre für die Besatzer zu brisant die Wahlzettel koscher auszuzählen und jegliche Manipulation der Politiker zu unterlassen.

9d

Was ist passiert?

 

Wieso regiert die Welt so aufgeregt und Kriegslüstern?

Wir sind im größten Kampf aller Zeiten, ein hoch kriminelles System hat die USA seit über 105 Jahren in ihrer Gewalt und tyrannisiert den ganzen Erdball mit Kriegen und Finanz Terror um sich zu bereichern und eine Weltdiktatur zu errichten.

Den Geldgeiern gehören auch die größten Medien, weltweit, die Fake News und sie berichten nicht über die Realität, sondern verbreiten ihre Ideologie zur Massenbeeinflussung, die der Geldmafia nützt um die Weltherrschaft zu erreichen. Leider haben noch immer fast alle Medien die nicht zu den Fake News gehören viel Zuviel Respekt vor der Antisemitismus Keule. Ähnlich ist es auch mit anderen Meinungen die von der offiziellen zionistischen Meinung abweichen, das gilt für alle Akademiker, Wissenschaftler und Politiker. Besonders sensible Gebiete sind die Erderwärmung, Die Finanzen, der Gesundheitsbereich, die Justiz, Politik und die Erziehung. Und die Geldgeier schlagen auf jeden Erbarmungslos ein und ruinieren schonungslos die Reputation von denen die es wagen gegen ihre Meinungshoheit öffentlich zu berichten.

Der Krimi läuft schon 105 Jahre und die Verbrechen der zionistischen Mafia wurden immer größer und aggressiver. Sämtliche Kriege wurden von den Geldgeier in dieser Zeit aus reiner Geldgier losgebrochen, die Staaten mit List und Intrigen aufeinander gehetzt um mit allen Kontrahenten viel Geld durch Waffen und Raub zu verdienen

Aber die Geschichte ist einfach erklärt

Präsident Wilson hat vor 105 Jahren einen verhängnisvollen Vertrag mit den großen Waffenfirmen unterschrieben und es schon einen Tag später öffentlich bereut, natürlich ohne irgendetwas zu bewirken. Der kriminelle Knebelvertrag war eine riesige Goldgrube und die Geldgeier haben bisher jeden Präsidenten gestoppt, der daran rühren wollte. Seit dieser Zeit steuern die zionistischen Geldgeier Rotschild und Co. die US Wirtschaft durch den Dollar.

 

Als John F. Kennedy von 50 Jahren den Vertrag annullieren wollte wurde er ermordet und seit diesem Zeitpunkt hat dieser kriminelle Verein die komplette Steuerung über die USA und ihre befreundeten Staaten übernommen und Kriege wie Iran, Iran, Libyen, Afghanistan, Syrien und noch mehr, einem nach dem anderen aus purer Gewinnsucht losgetreten. Doch nicht nur das, Terror in noch nie gesehen Ausmaß überflutete die Welt, die US Armee war nach den zwei verheerenden Weltkriegen nicht mehr bereit, die Kriegswünsche der Geldgeier im gewünschten Umfang umzusetzen. Deswegen aktivierte und bezahlten die Geldgeier Terror auf der ganzen Welt um Unruhe zu stiften und um Regierungen zu stürzen. Nach dem Iran, Irak und Afghanistankrieg hatten aber viele Staaten von dem US Terror genug und als man Syrien stürzen wollte, verhinderten die wichtigen Staaten der Welt, das dies den US Geldgeiern gelang. Man unterstützte Trump schon lange vor den Präsidentschaftswahlen um einen Wechsel in der US Politik friedlich zu erzeugen und das gelang. Aktuell sind wir in der Situation der juristischen Aufarbeitungen und die Ermittlungen über die Mittäter sind eigentlich abgeschlossen, wir dürfen jetzt ab August-September erwarten das die ersten Urteile gefällt werden und dann wird man eine Stampede der Geldgeier Vasallen weltweit erleben.

Aber ich denke, Präsident Trump wiegt sich in trügerischer Sicherheit, die zionistischen Geldgeier haben keine Moral, beten sprichwörtlich den Teufel an und haben in die Bildung und Erziehung unserer Kinder massiv eingegriffen um sie in ihrem Sinne zu indoktrinieren. Sie sind auch bereit große Teile der Menschheit für ihren Plan der Weltherrschaft zu opfern und im Besitz von sehr wirkungsvollen biologischen Massenvernichtungswaffen, die sie ohne jede Bedenken einsetzen werden um die Erde zu entvölkern und um ihre Ziele durchzusetzen

Die werden jetzt im Herbst 2019 in ihrer Todesangst alles in Bewegung setzen um zu verhindern das sie durch den elektrischen Stuhl enden. Es werden wegen den Enthüllungen über Kollaboration viele Regierungen gestürzt werden. Ich hoffe das keiner von den Verbrechern seiner gerechten Strafe entgehen wird. Es ist der größte und umfassendste Gerichtsprozess den es je gegeben hat mit einer unglaubliche Menge an Tätern. Es ging ja auch um sehr viel Geld, Rothschild, die Waffenfirmen der US Ostküste haben hunderte an Billionen Vermögen auf geheimen Konten angehäuft und Trump will dieses Geld für Wiedergutmachung für den Schaden den der Welt durch diese Verbrecher entstanden ist, verwenden. In den USA hat Trump die Handlungsfreiheit der Geldgeier enorm eingeschränkt, aber sie schalten und walten in der übrigen Nato und in der EU noch wie sie wollen. Deswegen geht es bei uns aktuell drunter und drüber. Die Geldgeier wissen das die EU und der Euro keine Chance zum Überleben hat und wollen gleich eine Weltregierung kreieren

Wünschen wir den patriotischen USA, Russland, China und den anderen Ländern viel Glück mit diesem Problem ohne größeren Schaden für die Menschheit zu verursachen, fertig zu werden

sumpf



8 Gründe warum die Neue Weltordnung Syrien hasst

  1. Syriens Notenbank ist in Regierungsbesitz und unter Regierungskontrolle. D.h., Syriens Notenbank gibt das Geld für die Menschen selbst heraus – und nicht die Rothschilds, die versteckt als globale Banker von New York über London, Frankfurt, Tel Aviv, Basel und Paris operieren.
    Das bedeutet, dass das Volumen der herausgegebenen syrischen Währung absolut abgestimmt ist auf die Bedürfnisse der wirklichen Wirtschaft, auf den Arbeitsmarkt, auf die Industrieproduktion und auf alles, was für die Menschen in Syrien nützlich ist. Dies steht im Gegensatz zum westlichen System, das sich an das parasitäre, wucherische, spekulative Finanzsystem der ausländischen Financiers anpasst. Das westliche System will die Kontrolle über die Notenbanken der Welt erhalten, damit die Geldmenge für wirkliche wirtschaftliche Bedürfnisse künstlich eingeschränkt werden kann. Das betrifft die zinsfreien Kredite, die für öffentliche Finanzierungen benötigt werden wie zum Beispiel für die wirkliche Wirtschaft (nicht für die Spekulationswirtschaft), für Kraftwerke, Verkehr, Energieversorgung, öffentliche Wohnungsprojekte, produktive Privatwirtschaft und Privatinitiativen. Diese produktiven Kräfte, ob öffentlich oder privat, unterliegen im westlichen System dem tödlichen Zins- und Wuchersystem. Diese Kredite aus fremder Hand sind die Grundlage der Endloskette der Staatsverschuldungen. Diese Staatsverschuldungen wachsen und wachsen und zerstören letztlich jedes Land. Aber diese Zerstörung wird wortgewandt als normal dargestellt. Dem hat sich Syrien verweigert, ganz klar dass das ein sehr guter Grund für diese parasitären Bankster ist, Syrien auszuschalten.
  2. Syrien hat keine Schulden beim IWF (Internationaler Währungsfonds). Das bedeutet, dass Syriens Führung versteht, dass der IWF – eine Institution die von Staaten finanziert wird – von den globalen Mega-Banken kontrolliert ist. Der IWF fungiert als polizeiliche Schulden-Eintreibungsbehörde in Diensten der privaten internationalen Banker. Der IWF wird als Schuldeneintreiber aktiv, sobald ein schwächeres Land in die Schulden getrieben wurde. Sobald das verschuldete Land nicht mehr genug Geld aus dem Schweiß ihrer in der echten Wirtschaft schufteten Menschen zusammenkratzen kann, wird die gesamte Wirtschaft des Landes den parasitären, globalen Bankern übereignet (Privatisierung genannt).
    Im Grund fungiert der IWF als Steuerbehörde für die globale Machtelite. Die Menschen müssen zwar nicht direkt an den IWF Steuern entrichten, aber die dem IWF gehorchenden Regierungen leiten die vereinnahmten Steuerabgaben brav weiter. Das sind die wirklichen Ursachen der sogenannten Finanzkrise, die Griechenland, Zypern, Irland, Argentinien, Spanien, Italien, Groß Britannien, USA, Portugal, Frankreich heimgesucht haben.
    Eine globale Sklaverei hätte nicht besser erdacht und geplant werden können. Wahre islamische Staaten lehnen zu Recht die Zinspraktiken des westlichen Bankensystems als unmoralisch ab. So war es unter Gaddafi in Libyen, so ist es in Syrien und im Iran heute.
    Ein sehr guter Grund für diese parasitären Bankster, Syrien auszuschalten, so wie sie es mit Libyen getan haben und es mit dem Iran vorhaben.
  3. In Syrien ist genmanipulierte Saat (GMO) nicht zugelassen. Präsident Assad hat diese Nahrungskette zur Sicherung der menschlichen Gesundheit verboten. In Syrien weiß man genau, dass die Monsantos dieser Welt die Weltherrschaft über die Kontrolle der Welternährung anstreben. Die kommenden globalen Krisen werden nämlich nicht nur wegen Ölfördermengen ausgelöst, sondern dadurch, dass die Staaten ihren Menschen wegen von Monsanto patentierter und vergifteter Feldprodukte nicht genug Nahrung auf den Tisch bringen können.
    Das war übrigens der Grund, warum auch im Zuge der Irak-Invasion beschlossen wurde, Monsanto-Aussaat im Irak einzusetzen. Das ist auch der Grund, warum Vasallen-Staaten wie Argentinien ihren eigenen Boden und ihre eigenen Menschen vergiften, nur, um sich vor den Monsanto-Forderungen bis zum Boden hinunter zu verbeugen. Ein wirklich sehr guter Grund für Monsanto, Syrien auszuschalten.
  4. Syriens Bevölkerung ist über die NEUE WELTORDNUNG sehr gut informiert. In den Medien und an den Universitäten wird über den Einfluss der globalen Machtelite debattiert. Die Menschen in Syrien haben vollständig begriffen, dass die wirkliche Macht im Westen nicht im Weißen Haus oder in 10 Downing Street, nicht in den Parlamenten liegt, sondern in dem ziemlich komplexen und mächtigen Netz der sogenannten Denkfabriken dieser Eliten. An der Spitze dieser unsichtbaren Macht stehen der CFR (Council on Foreign Relations – Rat für auswärtige Beziehungen) in New York, die Bilderberger, die Trilaterale Kommission, das Welt-Wirtschafts-Forum und Londons Institute of International Affairs. Diese Machtzentren arbeiten eng mit den Mega-Bankern, mit den Medien, den Universitäten, dem Militär, den multinationalen Unternehmen weltweit zusammen. Syrien hat es gewagt, über die Geheimgesellschaften wie die Freimaurer, über die Loge Skull and Bones der Yale Universität, offen zu sprechen. Diesen Geheimgesellschaften gehören die hochrangigen Politiker an wie Ex-Präsident George W Bush oder der derzeitige US-Außenminister John Kerry. Ganz klar ein sehr guter Grund für diese Politiker, ihrem Laufburschen Obama zu befehlen, Syrien auszuschalten.
  5. Syrien besitzt gewaltige Öl- und Gasreserven unter seiner Erde – und schon geht’s los. Immer, wenn der Westen in den Krieg zieht, um in irgendeinem Land die “Freiheit, die Menschenrechte oder die Demokratie zu schützen”, steigt einem stinkender Ölgeruch in die Nase, wie zum Beispiel bei Kriegen gegen Irak, Libyen, Kuwait, die Falkland-Inseln, Afghanistan. Syrien besitzt gewaltige Energiereserven, sowohl vor seinen Küsten, wie auch im Land selbst. Syrien ist am Bau einer Pipeline zusammen mit dem Iran beteiligt – selbstverständlich sind die westlichen Ölgiganten ausgeschlossen. Das Monopol für die Ausbeutung der Energiereserven sowie die Kontrolle der Transportwege sind die obersten Ziele der Allianz zwischen Groß Britannien und USA. Ganz klar sein sehr guter Grund für BP, Exxon, Royal Dutch Shell, Texaco, Total, Repsol und Chevron, Syrien auszuschalten.
  6. Syrien hat sich klar und eindeutig als Gegner des Zionismus und Israels bekannt. Israel betätigt sich als ein Staat krimineller Praktiken und rassistischer Apartheid gegenüber den unterjochten Palästinensern. Syriens Führung scheut sich nicht, Israel dessen anzuprangern, was es ist. Ein rassistischer, imperialistischer Staat. Israel ist eine Einrichtung des Völkermords, wie die Mauer des Hasses, mit der die Palästinenser unter freiem Himmel eingekerkert sind, beweist. Israel verwaltet sozusagen eine Art Mega-Auschwitz in Palästina mit Millionen von misshandelten, sehr oft gemordeten und gedemütigten Insassen.
    Diese geopolitische Klarheit wurde auch von Gaddafis Libyen geteilt, auch von Saddams Irak. Und heute von Iran, China, Russland und Indien.
    Ganz klar ein sehr guter Grund für die politischen Monster wie AIPAC (American-Israeli Public Affairs Committee), dem Jüdischen Weltkongress, der ADL (Anti-Defamation League), Likud, Kadima sowie für Netanyahu/Lieberman, Syrien auszuschalten.
  7. Syrien ist einer der letzten säkularen Moslem-Staaten im Mittleren Osten, während zionistische Herrenmenschen – zusammen mit christlichen Wiedergeburts-Kirchen und der Israel-First-Bewegungen im Westen – alles daransetzen, die Menschheit ihrem dunklen Schöpfergott zu unterwerfen, der ein eigenes auserwähltes Volk besitzt. Die Befehle der globalen Machtelite sind klar: Jeder muss die israelische Führung anerkennen. Aber Syrien stellt sich diesem Anspruch offen entgegen, so wie Saddams Irak, wie Gaddafis Libyen sich weigerten, sich zu unterwerfen. Und wie sich der Iran heute weigert, diese Überzeugung anzunehmen. In Syrien gilt es als unhöflich, Menschen nach ihrer Religion zu fragen, denn es ist das Land, das viele der hohen Religionen der Menschen in Tausenden von Jahren hervorgebracht hat. Dieser Entwicklungsprozess hat Syrien gelehrt, behutsam und tolerant mit anderen Religionen umzugehen. Das ist etwas, das wir in den pro-westlichen arabischen Scheichtümern nicht finden. Auch nicht in den USA, Groß Britannien und der EU mit ihrer anti-islamischen Paranoia. Dort werden Gesetze zur Durchsetzung von irrsinnigen politischen und historischen Lügen erlassen, weil dies von religiösen Eiferern verlangt wird, da sie darauf bestehen, dass ihr Gott sie nur als Holocaust-Opfer akzeptiert. Ganz klar ein sehr guter Grund für die Neocon-Fanatiker und ihre orwell‘sche Gedankenpolizei, Syrien auszuschalten.
  8. Syrien schützt seine politische und kulturelle nationale Identität. Syrien macht klar, dass es an seiner “Einmaligkeit festhält”, während es die Einmaligkeit anderer Völker respektiert. Die angesteuerte Weltregierung sieht für alle Völker einen Einheitsstandard vor. Jedermann wird verfolgt, der sich gegen ein Denken von der Stange, gegen eine Einheitszivilisation und gegen Einheitswerte auflehnt. Westliche Mega-Märkte entwickeln eine Einheitsmode für die Weltbevölkerung, bestimmt für eine einsame und langweilige Welt. Heute besteht revolutionäres Denken im Westen, selbst unter der Jugend, nur noch darin, zwischen Coca Cola und Pepsi Cola zu wählen. Ganz klar ein sehr guter Grund für Coca, Pepsi, McDonalds, Levis, Lauder, Planet Hollywood und Burger King, Syrien auszuschalten. Wenn Syrien fällt, ist der Weg frei für die Neue Weltordnung. Syrien ist die Frontlinie gegen die Neue Weltordnung.


ww
Der Staat ist das größte Ungeheuer das es je gegeben hat,
sobald gekaufte oder schwachsinnige Politiker an die Spitze gesetzt werden und beliebig Gesetze verändern können