Meine Mailadressen astrofon@gmail.com und astrofon@live.de

Sie erreichen mich auch per Telefon  
Telefon 0066 942842221 am besten Vormittag 8 bis 12 Uhr ereichbar (europäische Zeit)
Ein schriftliches Horoskop oder ein Telefontermin kosten 50 Euro.
Kontoverbindung von Martin Schmid: Postbank Karlsruhe,
IBAN: DE86660100750394694756.
BIC: PBNKDEFF.



Bestellen  Kritik  Karma  Mail  Gesundheit   Impressum  Biographie



Politische Kritik


Schalt den Radio ein.........

 ET: Keine Zeugen, keine Vergifteten: Russischer OPCW-Vertreter spricht von „inszenierten“ Giftgasangriff in Duma
Fazit = Und alle spielen mit, Russland Syrien, Iran, China und Trump um die Geldgeier oder den tiefen Staat der unbedingt einen Krieg will bloßzustellen und nach Möglichkeit kaltzustellen. Weil kein Land der Erde ein "Freund" dieser Gangster ist oder sein möchte.


 Drei mögliche Auslöser für den Crash Börsianer in Angst: Ein Kurseinbruch wird immer wahrscheinlicher


Fazit = Dazu ist wirklich allerhöchste Zeit....


    Planung der Massenmigration durch UNO, EU und US-Kreise

    verfasst von Falkenauge, 20.04.2018, 08:51

    Die Mainstreammedien - fast täglich der Lüge und Täuschung überführt – stellen den unaufhörlichen Ansturm der Millionen von Menschen aus Asien und Afrika als „Flüchtlingskrise“ dar, die durch plötzliche heftige Kriege, Krisen und Hungerkatastrophen in ihren Heimatländern verursacht würden. Die totale Öffnung der Grenzen, so auch Bundeskanzlerin Merkel, sei da eine schlichte Sache der Humanität, der christlichen Nächstenliebe und der allgemeinen Menschenrechte. Viele Deutsche stimmten spontan gefühlsmäßig ein und hießen die Ankömmlinge z. T. jubelnd willkommen.

    Wir wissen im Gelben Forum, welche gigantische Irreführung hier läuft. Denn die Wahrheit ist, dass UNO, EU und US-Militärs seit Jahren die Massenmigration mach Europa zur Durchmischung der Völker planen und die deutschen Vasallen sie in Deutschland am radikalsten durchführen. 
    Hier eine Fülle von Belegen, die zur dringend notwendigen Aufklärung der Menschen dienen können. Wie kann sonst der Irrsinn gestoppt werden? 
    Siehe:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/04/20/uno-eu-und-usa-kreise-planen-seit-jahrzehnten-die-massenmigration/

    Fazit = das Problem ist, es sind nicht unsere Politiker die in der Regierung sitzen, sondern die Vasallen der Besatzer

     

     

      Das sehen immer mehr so

      verfasst von D-Marker, 20.04.2018, 11:31

      ...
      > Wir wissen im Gelben Forum, welche gigantische Irreführung hier läuft...

      Hier ein Beitrag aus einem anderen Forum.

      Zitat:

      Die 10.000 sind nur EINES vom mehren Umsiedlungs-Programmen. Man teilt das auf, damit die vollständigen Zahlen der Neu-Besiedelung Europas nicht so schnell aufffallen. Genauso wird der Begriff "Flüchtling" in Verbindung mit der Neu-Besiedelung verwendet, damit diesem Programm der Status der "Notwendigkeit" aufgedrückt wird.

      Genauer geplant ist das schon seit mindestens 2008. Im EU-Umsiedlungs-Programm wird der Begriff "Neu-Siedler" dutzendweise benutzt. Damit man dem gesamten Programm den Status "Humanität" überstülpen konnte, sind bei der Neubesiedelung auch ein paar Flüchtlinge dabei.

      Hier in diesem Artikel ist von einer geplanten Neu-Besiedelung Europas in Höhe von 50 Millionen die Rede:

      Geheimer EU-Plan: 50 Millionen schwarzafrikanische Arbeiter
      ...Die Nachricht ist zwar schon zweieinhalb Jahre alt, aber offenbar aktueller denn je zuvor: Mehr als 50 Millionen schwarzafrikanische Arbeiter sollen nach einem geheimen Plan der EU in den nächsten Jahren nach Europa geholt werden. Dies enthüllte die englische Tageszeitung The Daily Express in ihrer Ausgabe vom 11. Oktober 2008. Nach den Brüsseler Ökonomen benötigt die EU in den nächsten Jahrzehnten 56 Millionen Immigranten, einmal als Arbeiter in der europäischen Wirtschaft, aber ausdrücklich auch, um dem demographischen Niedergang Europas aufgrund dessen niedriger Geburtenrate entgegenzusteuern...

      https://www.katholisches.info/2016/0...chtlingskrise/

      Also sind die 10.000 nur ein Tropfen im Gegensatz zu den 50.000.000 (50 Millionen) und weiterhin ist, das sollte man nicht vergessen, das nur der Anfang. Denn hier werden schon geplante 70 Millionen bestätigt:

      ...Der Kärntner Landeshauptmann Kaiser (SPÖ) hat jüngst in einer Sitzung der Landesregierung zugegeben, dass die EU die Immigration von 70 Millionen kulturfremden Menschen auf der Agenda hat. In dieser Sitzung wurde er von Martin Rutter (TS) mit dem UN-Dokument zu „Replacement Migration“ und dem im Jahr 2016 medial transportierten EU Kommissionsplan konfrontiert, welche diese Zahlen beinhalten. Die Zahl von 70 Millionen „neuen Bürgern“ aus afrikanischen und arabischen Ländern ist somit also keine Verschwörungstheorie mehr, sondern politische Realität. Hierzu stellen sich insbesondere im Kontext der angeblichen Demokratie, die man uns vorgaukelt, eine Reihe von Fragen...

      http://info-direkt.eu/2017/06/29/und...n-immigranten/

      Aber auch das ist längst nicht alles. Die Planungen laufen jetzt schon bis mindestens in das Jahr 2050 und mittelfristig sind alleine nur für Deutschland Migranten in einer Zahl von ca. 10 Millionen, im Scenario-5 bereits 40 Millionen fest eingeplant:

      http://www.un.org/esa/population/pub...ED/Germany.pdf

      Geht man von Berichten aus, die man sonst noch im Internet findet, sitzen 500 Millionen Afrikaner so gut wie auf gepackten Koffern oder anders gesagt: ausreisewillig.

      Alleine der UN-Bericht bestätigt, dass es hier nicht hauptsächlich um Flüchtlinge geht, sondern um ein lange geplantes und erzwungenes langfristiges Umsiedlungs-Experiment und man uns belügt, dass die Schwarte nur so kracht - und das von ALLEN ALT-Parteien, denn sie sind alle eingeweiht.

      In diesem Fall kann die Lüge ganz einfach nur die Ursache haben, einen sonst befürchteten Aufstand zu vermeiden.

      Und es hat wunderbar geklappt oder mit Schäubles grinsenden Worten: "Jetzt sind sie nun mal hier."

      Ja, jetzt sind sie hier und die nächsten geplanten Millionen stehen vor der Türe, geplant von der UN und der EU. Ich sage es immer wieder: Es gibt bis heute keinen Flüchtlings-Plan, aber einen Masseneinwanderungs-Plan. 

      Ende Zitat

      Quelle:

      https://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51125-EU-Umsiedlungsprogramm-Deutschland-nimmt-10-000-Fl%FCchtlinge-auf?p=1026491#post1026491

      Beitrag #70

      Jeder, der die Pläne beim Namen nennt, wird als "Nazi" bezeichnet.
      Und inzwischen auch jeder, der allgemein der Politik Merkels oder Macrons widerspricht.

      So ändern sich die Zeiten.
      "Rechts von uns ist die Wand", sagte Strauss einmal.

      Von daher kann man sich nur einen grandiosen Rechtsruck durch Deutschland und Europa wünschen.

      Grüße
      D-Marker

     


Ist sie Amtsmüde?

Integrationsbeauftragte will Missstände durch Einwanderung „ehrlich benennen“

Die neue Integrationsbeauftragte der Bundesregierung will eine ehrliche Diskussion über die Missstände bei der Einwanderung.
Fazit = In einer Zeit der Politik Korrektness die Wahrheit zu sagen ist wie aus einem Hochhaus Fenster zu springen

Regierung legt Bußgeldvorgaben in Millionenhöhe fest

Gut drei Monate nach dem vollständigen Inkrafttreten des NetzDG liegt der Bußgeldkatalog für soziale Netzwerke vor. Nun stehen auch die Strafen für kleinere Netzwerke fest. 

Fazit = Keine Kritik mehr erlaubt! Wir stehen ganz offensichtlich vor großen militärischen Konfrontationen.

Ich wünsche meinen Kunden viel Glück in der kommenden schwierigen Zeit. Ich bin sicher,  das Wassermanns Zeitalter wird jetzt in Kürze durchbrechen und vieles zu unseren Vorteil verändern. Kriegerische Konflikte der Großmächte wegen Syrien sind noch im April möglich. Die wichtigen Ereignisse die eine totale Wende  werden spätestens bis Sommer-Herbst passieren. Bis November 2018 ist alles gelaufen. Dann gibt es völlig neue Machtstrukuren und die Fahnung nach den Köpfen des altens Systems läuft weltweit.